Wie groß ist die Hoffnung auf einen Retter?

Ist die Zeit der Hoffnung vorbei? Diese und weitere Fragen bekamen die Kinobesucher von „StarWars- Die letzten Jedi“ im Cinexx in Hachenburg  vor zwei Vorstellungen an einem Kinoabend gestellt. Statt des üblichen Werbeblocks vor dem Film, gab es ein besonderes Vorprogramm, das gemeinsam von der

evangelischen Kirchengemeinde Altstadt und katholischen Kirchengemeinde Hachenburg, sowie der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit Westerwald/Rhein-Lahn organisiert wurde. Die Besucher erwartete unter anderem eine Kampfszene bei der „das Gute“ und „das Böse“ symbolisiert wurden. Das Böse konnte kurzzeitig überwiegen, bis am Ende wieder alles ausgeglichen war.

Fotos: Benjamin Schiwietz

Danach sahen die Zuschauer einen kurzen Film, über die Hoffnung auf einen Retter, der mit der Geburt Jesu endete. Im Anschluss daran sahen die zahlreichen Besucher den Film „Star Wars- Die letzten Jedi“. Nach dem Film gab es vor dem Kinosaal noch die Möglichkeit zu einem Gespräch bei Glühwein oder Punsch.