Den Vorsitz teilen sich Katharina Kindgen und Melanie Albert

Am Donnerstag, den 18. August 2016 wählte die Ortsgruppe Kroppacher Schweiz des Naturschutzbund (NABU) einen neuen Vorstand. Das Amt der ersten Vorsitzenden teilen sich die bisherige Vorsitzende Katharina Kindgen und die Biologin Melanie Albert. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Mirko Werner

gewählt. Neuer Kassenwart ist das langjährige Vorstandsmitglied Alfred Weber. Die Leitung der Naturschutzjugend (NAJU), die im September für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren gegründet werden soll, übernimmt die Erzieherin Ariane Werner. Mit Karin Rohrbach-Gramsch, Gerhard Fuchs und Andreas Schäfer unterstützen drei kompetente Beisitzer die Arbeit des neuen Vorstands.

Die im Gebiet der Verbandsgemeinde Hachenburg tätige NABU-Gruppe plant neben der Gründung der NAJU-Kindergruppe noch in diesem Jahr die Initiierung eines Beweidungsprojekts mit Moorschnucken zum Schutz wertvoller Feuchtwiesen bei Höchstenbach. Für dieses Projekt werden noch Tierbetreuer gesucht. Interessierte Personen können sich unter Tel. 02662-947628 an Katharina Kindgen wenden oder zum monatlichen Stammtischtreffen der NABU-Gruppe kommen. Dieses findet ab September 2016 jeden dritten Donnerstag (ehemals dienstags!) im Monat, um 19:00 Uhr im Gasthaus „Zur Krone“ in Hachenburg statt. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.