Infos über Blutspende, Filmabend, Wanderung und vieles mehr

In der Verbandsgemeinde Rennerod sind im März 2017 wieder eine Vielzahl an Veranstaltungen geplant. Diese reichen von der Blutspende, über Filmabend, Wanderungen und vieles weitere mehr. Eine Übersicht finden Sie hier...


03.03.    Filmabend mit Michael Gerz (Mit dem Nachtwächter durch Rennerod), Beginn: 19:00 Uhr, Info: Manfred Enkirch (Tel.: 02664 6795), Treffpunkt: Vereinsheim Bahnhofstrasse 61A in Rennerod, Veranstalter: Westerwaldverein Rennerod

05.03.    Wanderung: „Rund um den Gallpüsch“, Strecke: ca. 10 km, Führung: Hermann Krämer, Info: Tel.: 02664 263, Beginn: 13:30 Uhr, Treffpunkt: Katholische Kirche Rennerod, Veranstalter: Westerwaldverein Rennerod

07.03.    Besinnungstag mit Pater Ottmar Steinebach. Thema: „Die Hoffnung , die nicht stirbt“. Beginn: 09:30 Uhr, Ort: Katholisches Pfarrheim Rennerod, Anmeldungen werden erbeten bei: M. Müller, Tel.: 02664 8118, Veranstalter: Frauengemeinschaft Rennerod-Waldmühlen

07.03.    DRK Blutspende im Dorfgemeinschaftshaus in Liebenscheid

07.03.    Infoabend zum Thema Ballonwetter. Weiteres dazu unter www.bsv-ww.de. Vereinsfremde sind herzlich willkommen, wir bitte aber bis spätestens einen Tag vorher um kurze Anmeldung per Telefon oder Mail, da die Plätze beschränkt sind.

08.03.    Seniorenwanderung: „In der Steedener Gemarkung“, Strecke: ca. 6 km, Führung: Karl-Heinz Jeuck (Tel.: 0174 7965634), Beginn: 13:30 Uhr, Treffpunkt: Westerwaldhalle Rennerod, Veranstalter: Westerwaldverein Rennerod

09.03.    Seniorenkaffee in der Bar der Westerwaldhalle in Rennerod, Beginn: 15:00 Uhr, weitere Informationen: Frau Kämpf, Tel.: 02664 8211

10.03.    ab 19:30 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum Rennerod: Gottesdinner (der Treffpunkt für Frauen jeden Alters der evangelischen Gemeinde Rennerod): Thema: Mosaike – Entdecken und Gestalten. Anmeldung bis zum 02.03.2017 im Gemeindebüro oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

11.03.    Nistkastenkontrolle zusammen mit der NAJU, Treffpunkt: Kirche Emmerichenhain, Beginn: 10:00 Uhr, Veranstalter: NABU Rennerod (Frank Ebendorff, Tel.: 0160 95111860, www.nabu-rennerod.de)

12.03.    Große Westerwälder Sammlertauschbörse mit Gartenbahnschau: Eisenbahn, Autos und Modellspielzeug in der Westerwaldhalle in Rennerod. Weitere Informationen beim Veranstalter: www.simplex-team-rennerod.de

14.03.    Frauenfrühstück im Pfarrheim in Irmtraut. Veranstalter: Frauengemeinschaft Irmtraut

17.-18.03.    Max & Moritz Kinderbekleidungsbasar in der Westerwaldhalle in Rennerod

18.03.    Martin Herzberg - Ein bewegendes Klavierkonzert. Martin Herzberg macht bewegende Klaviermusik zum Davonträumen, zum Nachdenken und sich dahintreiben lassen. Beeinflusst wurde er von Komponisten wie Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen, die mit ihrer Filmmusik zu „Ziemlich beste Freunde“ und „Die fabelhafte Welt der Amelie“, ein breites Publikum für diese besondere Art der Klaviermusik begeisterten. Doch er bringt seine nun ganz eigene Note ein und fusioniert bewegende Filmmusik mit eingängigen Popelementen und deutschem Gesang. Deshalb braucht Martins Musik keinen Film um zu berühren, denn sie klingt wie der Soundtrack zum eigenen Leben. Nach den ersten Konzerten in der Schweiz, Italien und in Österreich, hat er 2017 auch die Möglichkeit seine erste Tour in Schweden zu spielen und plant bereits die ersten Konzerte in England. Beginn: 19:30 Uhr, Ort: Musikschule KlangArt - „Die Werkstatt“, 56477 Rennerod, Eintritt: 18 €. Aufgrund begrenzter Plätze sind Konzertkarten nur im Vorverkauf erhältlich! Kartenhotline: 0170 6565838, www.kultur-in-der-werkstatt.de

18.03.    Comic-Zeichnen-Workshop (10-17 Jahre). Weitere Informationen und Anmeldung bei: Jugendpflege Rennerod,  Tim Stecker, Westernoher Str. 23, 56477 Rennerod, Tel.: 02664 9978980, Fax: 02664 9970783, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.schwesternhaus-rennerod.de

19.03.    Wanderung: „Um Hahn“, Strecke: ca. 10 km, Führung: Kurt Goebel und Roland Hille, Info: Tel.: 02664 8131, Beginn: 13:30 Uhr, Treffpunkt: Katholische Kirche Rennerod, Veranstalter: Westerwaldverein Rennerod

20.03.    Patronatsfest des hl. Josef in Oberrod. Im Anschluss an die Nachmittagsandacht lädt der Förderverein „St. Josefskapelle e. V.“ zu Kaffee und Kuchen in das Goldberghaus in Oberrod ein.

24.-25.03.    Hänsel & Gretel Secondhandbasar für Kinderkleidung in Stein-Neukirch im Dorfgemeinschaftshaus

25.03.    Krimi & Wein - Andreas Pflüger liest aus „Endgültig“. In ihrem ersten Leben war Jenny Aaron Mitglied einer international operierenden Elitetruppe der Polizei – hochintelligent, kampferprobt, effektiv. In ihrem zweiten ist sie Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA. Sie spürt das Verborgene und versteht es, zwischen den Worten zu tasten – denn seit einem misslungenen Einsatz in Barcelona ist Aaron blind. Die damaligen Ereignisse haben sie traumatisiert. Doch es war nicht der schlimmste Tag ihres Lebens. Der schlimmste Tag ihres Lebens ist heute. Beginn: 19:00 Uhr im Foyer der Westerwaldhalle in Rennerod. Karten im Online-Shop und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 15 € (VVK zzgl. Geb.), Abendkasse: 19 €. Veranstalter: Kulturverein Lasterbach, www.kulturverein-lasterbach.de, Tel.: 02664 999420

25.03.    5. Nauschder Kinderbasar in der christlichen Gemeinde Neustadt (gegenüber der Kirche), Beginn: 10:00 – 13:00 Uhr. Schwangere dürfen schon um 09:30 Uhr stöbern. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen) gesorgt.

25.03.    "Schokolade für das Afrika-Corps" - Der Exil-Roman von Alice Penkala - Lesung mit Nadine Dobler, Veranstalter: Buchhandlung & Antiquariat Helmut R. Lang, Hauptstraße 71, Rennerod, Tel.: 02664 227, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.antiquariat-lang.de, geöffnet 09:00 – 19:00 Uhr

31.03.-01.04.    Tolle Ausstrahlung? Aber wie?  Die Kalt-Warm-Analyse mit Schminkberatung!  Haben Sie das auch schon mal erlebt? Eine Dame betritt einen Raum. Wow - alle Anwesenden werden aufmerksam. Nein, die Rede ist nicht von einem Supermodel, aber sie übt ganz klar eine faszinierende Wirkung aus. Wie funktioniert das? Es ist gar nicht so schwer: farblich stimmig gekleidet, dazu ein unauffälliges, aber passendes Make-up. Et voilà: hier ist die Dame mit dem Wow-Effekt! Fr., 31.03.2017: Kalt-Warm-Analyse, Beginn: 15:00 Uhr. Sa., 01.04.2017: Typgerechtes Make-up und Tipps (Fortsetzung von 31.03.17), Teilnehmeranzahl:  6-9 Personen, Kursgebühr am 31.03.2017: € 25,-, Kursgebühr am 01.04.2017: € 27,-, Kursleitung: Beate Wesselkamp. Anmeldungen (begrenzte Teilnehmerzahl) bei: Tourist-Information "Hoher Westerwald", Westernoher Str. 7a, 56477 Rennerod, Tel. 02664 9939093, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!