Veranstaltung des Demenznetzwerks der Verbandsgemeinde Selters

Donnerstag, den 28.09.17 findet in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Evangelische Andreaskirche Peter-Klöckner-Straße 1 in Herschbach ein Vortrag zum Thema: Was ist Demenz? Was ist „normales“ Altern? - Wie lebt man mit Demenz? statt. Referentin ist Heidrun Weese-Alebiosu DP,  Klin. Neuropsychologin

Jugendliche testen ihre Grenzen

Am 13. und 14. Juli waren die Jugendpfleger der Verbandsgemeinden Westerburg und Selters erneut gemeinsam unterwegs. Zunächst ging es mit 28 Jugendlichen in den Kletterpark nach Gießen. Hier konnten die Teilnehmer in den 11 verschiedenen Kletterparcours mit bis zu 140 Herausforderungen alles

Unterkategorien