Angebote für ein aktives Leben im Alter stehen im Fokus

Die Stadt Selters und die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) veranstalten am Sonntag, den 22. Oktober in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Festhalle in Selters die erste Seniorenmesse. Im Mittelpunkt steht ein breit gefächertes, informatives Ausstellerangebot für Senioren. Der Eintritt ist für die Besucher frei.

Der Schwerpunkt liegt auf der bewussten Gestaltung des Lebens im Alter. Zu den Teilnehmern zählen verschiedene Firmen, Organisationen und Einrichtungen  Ein großes Thema der Messe wird sein: Wohnen im Alter, ob in Wohnheimen, einer WG oder in anderen Lebensformen. Informationen gibt es aber auch in den Bereichen Freizeitaktivitäten, Nachbarschaftshilfe, Seniorenreisen, Modefachgeschäfte, Sportvereine Fußpflege, Sanitätshäuser und allgemeine Hilfeleistungen im Alter.


Nähere Informationen gibt die WeKISS, Telefonnummer 02663-2530, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Infos finden Sie auch hier