Einladung zum „Tag des Geotops“

Am „Tag des Geotops“ öffnet sich im Stöffel-Park in Enspel ein besonderes Zeitfenster. Nutzen Sie das Familienangebot, um die Welt vor 25 Millionen Jahren kennenzulernen… Es geht los am Sonntag, 17. September 2017, um 15 Uhr. Die Exkursion dauert rund zwei Stunden. Bitte an wettergerechte Kleidung denken.

Die Wegstrecke zur Fossillagerstätte beträgt knapp 800 Meter und ist auch mit Rollator, Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar. Das Gelände weist einige kleine Steigungen auf.  

Foto: Stöffel-Park

Groß und Klein erfahren im Stöffel-Park ein starkes Stück uralte Heimatgeschichte, obwohl es damals noch keine Menschen gab, die per Smartphone alles festhalten konnten. Und doch ist hier zu sehen, wer hier lebte - manchmal sogar, was er aß, welche Plfanzen ihn umgaben und wie die Landschaft und das Wetter beschaffen waren. Die speziellen Umstände, die uns heute ermöglichen, einen Blick in die geologische Vergangenheit zu werfen, werden natürlich auch erläutert.

Foto: Lisa Engel

Kosten: üblicher Eintritt zuzüglich 2,50 Euro pro Erwachsenen und 1,50 Euro für Kinder.
Adresse und Kontakt: Stöffel-Park, Stöffelstraße in 57647 Enspel, Tel. 02661/9809800; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.stoeffelpark.de