Gemeinsam auf Fantasiereise gegangen

Letzen Samstag hat die Gleichstellungsbeauftragte Nina Engel einen Entschleunigungs-Nachmittag in Zusammenarbeit mit Uschi Dillbahner. Über 20 Frauen waren gekommen um den Klängen der verschiedenen Klangschalen und Gongs zu lauschen und diese zu spüren.

Nina Engel begrüßte die Frauen und wünschte gute Entspannung. Nach der Einleitung durch die Kursleiterin hatten es sich die Damen auf den Stühlen bequem gemacht. Dann sollte es auch rasch los gehen. Uschi Dillbahner begann mit der Fantasiereise und schlägelte sanft Klangschale für Klangschale an. Die Schwingungen ergänzten und übertönten sich, so dass ein richtiges Konzert entstand. „Diese Klang-Entspannung ist eigens für Frauen“ erklärte sie vorher.

Nach ca 1,5 Stunden verhallten die Töne. Die Frauen waren begeistert und konnten völlig entspannt ins Wochenende entlassen werden.
Die Gleichstellungsbeauftragte Nina Engel bietet in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen für Frauen an. Wer in den newsletter aufgenommen werden möchte, kann sich gerne telefonisch unter 02663/291490, oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! dazu anmelden.