Einblick in die mehr als 200-jährige Familientradition

Viele Menschen betreiben Ahnenforschung. So auch Birgit Seekatz aus Westerburg. Sie führt die 200-jährige Familientradition mit ihrer Bäckerei in der Oberstadt fort. Aber wie lange reicht diese Tradition schon zurück? Der vorhandene Stammbaum reicht bis zu Bäckermeister Johann-Philipp ins Jahr 1810

zurück.

Bereits im März war ein Filmteam des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) aus Mainz in Westerburg, um hierüber eine Dokumentation zu erarbeiten. Mit Tim Niedernolte und einem Genealogen ging Birgit Seekatz auf Entdeckungstour in die Vergangenheit.

Hier wurde vergessene Familiengeschichte zum Leben erweckt. Dazu gehören Backtradition, die Hexenverfolgung im 17. Jahrhundert und vieles mehr.
Die Aufnahmen sind am kommenden Freitag, 22. Dezember, um 12.10 Uhr im ZDF zu sehen.