thumb WillmenrodAdvent06112011Kinderkram Willmenrod“ lud ein zum bunten „Weihnachtszauber Nachmittag“

„Einfall toll!“ - so die überaus positive Resonanz der vielen kleinen und großen Besucher, die der Einladung des Fördervereins “Kinderkram Willmenrod“ zum „Weihnachtszauber Nachmittag“ gefolgt waren. Mit viel Liebe zum Detail hatten die Vereinsmitglieder die Mehrzweckhalle in einen gemütlichen Festsaal verwandelt und sorgten mit süßen Leckereien und einem bunten Unterhaltungsprogramm für viel Spaß und Kurzweil.

Mit Gedichten, Liedern und einem Krippenspiel erfreuten die Kinder das Publikum, welches die Darbietungen mit reichlich Beifall honorierte. Ein besonderes Highlight war natürlich der Besuch des Nikolauses, der sich für jedes Kind reichlich Zeit nahm und einen großen Sack toller Geschenke verteilte.

WillmenrodAdvent01112011

WillmenrodAdvent07112011

 Die "Kindergottesdienst" - Gruppe führte ein kleines Krippenspiel auf.

 

WillmenrodAdvent08112011

Rund um die Weihnachtszeit drehten sich die Gedicht-Vorträge von Nils Horz und Carolin Preis.

 

WillmenrodAdvent09112011

Ebenfalls mit reichlich Beifall bedacht wurden die Liedvorträge von Lara Preis, Cindy Pinkel und Hannah Baumann  (von links)

 

WillmenrodAdvent02112011

Von seinen Problemen mit Lametta und Sauerkraut erzählte der lebende Weihnachtsbaum (Frank Jung)

WillmenrodAdvent03112011

Gespannt lauschten die Kinder den verschiedenen Vorführungen.

WillmenrodAdvent05112011

Der Nikolaus hatte viele tolle Geschenke dabei.

WillmenrodAdvent06112011

 

Der Nikolaus sammelte sämtliche Wunschzettel der Kinder ein und nahm sich reichlich Zeit, um mit ihnen ins

Gespräch zu kommen.

 

Der Nikolaus war zu Gast in Willmenrod

 

Kinderkram“ lud ein zum bunten „Weihnachtszauber Nachmittag“

„Einfall toll!“ - so die überaus positive Resonanz der vielen kleinen und großen Besucher, die der Einladung des Fördervereins “Kinderkram Willmenrod“ zum „Weihnachtszauber Nachmittag“ gefolgt waren. Mit viel Liebe zum Detail hatten die Vereinsmitglieder die Mehrzweckhalle in einen festlich geschmückten Saal verwandelt und sorgten mit süßen Leckereien und einem bunten Unterhaltungsprogramm für einen gemütlichen Nachmittag, der allen Anwesenden sichtlich viel Spaß bereitete. Überdies gab es einen kleinen „Weihnachtsmarkt“, der eine breite Auswahl an Dekorationsartikeln bot.

Gespannt lauschte das Publikum den von Nils Horz und Carolin Preis vorgetragenen Gedichten, die sich rund um die Adventszeit drehten. Von seinen Problemen mit Lametta und Sauerkraut erzählte der lebende Weihnachtsbaum (Frank Jung), der für reichlich Lacher sorgte. Mit weihnachtlichen Liedern unterhielten Hannah Baumann, Cindy Pinkel und Lara Preis. In tollen Kostümen präsentieren sich die Kindergottesdienst-Kinder, die das Publikum mit einem kleinen Krippenspiel erfreuten, welches ebenfalls mit reichlich Beifall honoriert wurde.

Ein besonderes Highlight war natürlich der Besuch des Nikolauses, der einen großen Sack voller Geschenke mitgebracht hatte. Gespannt lauschten die Kinder den Worten des Mannes, der in Begleitung eines bezaubernden Engels und des Wichtelmannes gekommen war. Zunächst sammelte er sämtliche Wunschzettel der Kinder ein, die diese zuvor am großen Maltisch hübsch gestaltet und verziert hatten. Nun ließ sich der Nikolaus auf seinem großen roten Sessel nieder und nahm sich reichlich Zeit, um mit jedem Kind ein persönliches Gespräch zu führen. Mit strahlenden Augen erzählten die Kids von ihren Träumen und Wünschen. Die anderen Kinder, die voller Vorfreude auf ihren großen Moment warteten, hatten sich im Großen Kreis um die besonderen Gäste versammelt und beobachteten fasziniert das Geschehen.

Als Moderatorin des Nachmittags fungierte die Vereinsvorsitzende Silke Trabelsi. Ihr Dank galt sowohl den zahlreichen Kuchenbäckerinnen als auch den fleißigen Helfern, die vereinsübergreifend zum Gelingen des Nachmittags beigetragen hatten.

Die während des „Weihnachtszauber Nachmittags“ gemachten Fotos werden auf einer CD zusammengestellt. Infos hierzu gibt Silke Trabelsi,