thumb WbgBrückenstNikolaus12011Alte Hallen füllen sich mit Leben! -  Erstmalig besuchte der Nikolaus die Brückenstraße 10 in Westerburg

Nach der Renovierung der Lagerhallen in der Brückenstraße 10 in Westerburg, füllt sich der Bereich nach und nach mit regem Treiben und Geschäftigkeit. So konnten Gewerbetreibende in den Bereichen Autoaufbereitung, Autoreparatur und Verkauf, Tiffany-Lampen oder auch für den Bereich FreizeitXXL gefunden werden, die nun die Hallen aktiv nutzen.
WbgBrückenstNikolaus22011Erstmals in diesem Jahr am 6. Dezember hatte sich der Nikolaus auf Bitten von Markus Saberniak zum Besuch angekündigt. Kinder der Mitarbeiter, Freundeskinder und auch einige aus der Nachbarschaft warteten gespannt bei Kinderpunsch und leckeren Bratwürstchen auf WbgBrückenstNikolaus12011den Nikolaus. Und tatsächlich konnte er es einrichten und erfreute und beschenkte die kleinen und die großen Kinder.
Mit Engel und Knecht Ruprecht im Schlepptau hatte er natürlich noch viel Arbeit am Nikolausabend. Daher gab es noch rasch ein tolles Erinnerungsfoto mit allen und dann war er auch genau schnell wieder verschwunden wie er aufgetaucht war. Schon heute ist klar, dass Markus Saberniak den Nikolaus für das nächste Jahr unbedingt wieder fragen muss, ob er die Brückenstraße 10 besuchen kommt!