Einrichtung in Wirges feiert mit Kaffee, Kuchen, selbst hergestellten Produkten und mehr

Die Caritas-Tagesförderstätte in Wirges lädt am Sonntag, 12. November, zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Von 13 bis 17.30 Uhr bietet die Einrichtung in der Schillerstraße 10 ein kleines Programm an und gewährt den Besuchern Einblicke in den Tagesablauf. Die Caritas-Tagesförderstätte in Wirges wurde 1988

eröffnet und  fördert und betreut geistig und körperlich schwerstbehinderte Erwachsene. Beim „Tag der offenen Tür“ am 12. November dürfen sich die Besucher unter anderem auf Kaffee und Kuchen, Waffeln, selbst hergestellte Produkte für den Herbst und Winter sowie einen Austausch in netter Atmosphäre freuen.