Die PI Westerburg bittet um Hinweise

Am Freitag, den 5. Mai versuchten bislang Unbekannte, ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Bergstraße in Rehe aufzuhebeln. Durch die Hauseigentümer wurde gegen Mittag ein aus dem Rahmen gehebeltes Fenster festgestellt. Offenbar scheiterten die Einbrecher bei dem Versuch das Fenster gewaltsam zu

öffnen, oder wurden bei ihrem Vorhaben gestört.
Die Polizei Westerburg sucht Zeugen, die unter der 02663/98050 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Hinweise geben können.


Verkehrsunfall
Westernohe, am 06.05.17 um 15:00 Uhr stürzte in der Hauptstraße ein Motorradfahrer. Dieser erkannte einen vor ihm wartenden Linksabbieger zu spät. Der Zweiradfahrer bremste so stark ab, dass das Vorderrad blockierte und er stürzte.
Er wurde bei dem Sturz verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Verkehrsunfall mit Flucht
Rennerod, am 07.05.17 um 04:40 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie der der Fahrer eines Pritschenwagen in der Hauptstraße rückwärts ausparkte und hierbei gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Pkw stieß. Das geparkte Fahrzeug wurde hierbei erheblich beschädigt. Der Fahrer des Pritschenwagens entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Vor Ort konnte das Kennzeichen des Flüchtigen ermittelt werden. Die Ermittlungen dauern an.
Die Polizei Westerburg bittet weitere Zeugen, sich unter der 02663/98050 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zu melden.