Die PI Westerburg informiert

Am Freitag, den 12.05.2017, gegen 4.15 Uhr, kam es in der Brunnenstraße in Kölbingen zu einem Verkehrsunfall mit einer anschließenden Flucht. Der 13-jährige Fahrer eines Pkws befuhr die Ortsdurchgangsstraße von Kölbingen aus Richtung Kaden kommend. In einer Rechtskurve überfuhr der Pkw ein kurze

Wiesenfläche sowie den Gehweg und kollidierte mit einer angrenzenden Betonsteinmauer. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Durch eine sofortige Fahndung konnte das Fahrzeug noch während der Fluchtphase gesichtet und im Rahmen der Verfolgung gestellt werden.
Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.