Die PI Montabaur bittet um Hinweise

Am Montag, dem 29. April 2017 parkte ein bislang unbekanntes Zugfahrzeug zwischen 20:05 Uhr und 20:22 Uhr einen Autoanhänger, mit einem gelbem PKW darauf, rückwärts auf dem Parkplatz des Lidl-Einkaufsmarkts, Industriestr. 28 a. Hierbei wurde der dortige Metallzaun verbogen. Es entstand ein Sachschaden

von etwa 250 Euro. Der Fahrer des Zugfahrzeugs verließ die Unfallörtlichkeit, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Anhänger mit bulgarischen Kennzeichen befand sich bei der Unfallaufnahme noch am Unfallort.
 
Hinweise werden erbeten bei der PI Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).