Die PI Montabaur informiert

Am Samstag, 12. August .2017, um 1:36 Uhr, kam es in der Elbbachstraße in Kaden zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Die eintreffende Funkstreife der Polizeiinspektion Westerburg traf dort einen 22-jährigen Pkw-Führer aus der VG Westerburg an, der auf nasser Fahrbahn in einer Rechtskurve

die Kontrolle über seinen Pkw verlor und in ein geparktes Fahrzeug krachte. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 22.000  Euro. (ots)