Die PI Westerburg informiert

Am Dienstag, 26.09.2017, 19:45 Uhr, befuhr eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Westerburg mit ihrem Pkw die B 54 in der Ortslage Rennerod in Richtung Emmerichenhain. An einem Fußgängerüberweg mit Ampelschaltung wollte ein 14-jähriger Fahrradfahrer aus der VG Rennerod die B 54 überqueren.

Aus noch nicht geklärter Ursache kam es auf der Fahrbahn zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrer. Dabei erlitt der 14-Jährige lebensbedrohliche Kopfverletzungen und wurde in ein Klinikum nach Siegen eingeliefert.