Die Polizei informiert

Am Mittwoch, den 29.11.2017, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich in der Wilhelmstraße, in Höchstenbach ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Postzustellerfahrzeugs. Die 53-jährige Fahrerin hatte ihr Fahrzeug zur Postzustellung verlassen und bemerkte dann, dass ihr Fahrzeug ins Rollen geriet. Im

letzten Moment konnte sie zwar ihr Fahzreug wieder besteigen, allerdings wurde ihr Bein bei der anschließenden Kollision mit einer Hauswand zwischen PKW und Hauswand eingeklemmt.

Erst hinzugerufene Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren Wiedbachtal, Welkenbach und Hachenburg konnten die Dame aus ihrer misslichen Situtation befreien. Glücklicherweise zog sich die Fahrerin keine schwereren Verletzungen zu und konnte durch den mittels Hubschrauber eingeflogenen Notarzt versorgt werden. Der entstandene Sachschaden dürfte unter 10.000 EUR liegen.