Viele Menschen stellen persönliche Daten ins Internet. Besonders Jugendliche gehen mit ihren Daten oft sehr sorglos um. Es ist einfach, personenbezogene Daten im Netz gezielt zu finden.  Einmal veröffentlicht, sind  sie schwer wieder zu löschen. Man sollte also abwägen, welche Daten man ins Netz stellt.

thumb HoehrGrenzhAdlerSabine012012Westerwälder Gespräche 2012: Langjährige Russland-Korrespondentin klärt über Putins Politik auf

So sehr sich die Experten mühen, Russlands Politik bleibt undurchsichtig. Doch die Russen sind es nicht, jedenfalls nicht in Sabine Adlers Reportagen. Auf ihren Reisen als Moskauer Korrespondentin sammelte sie Eindrücke von Land und Leuten. Aus deren Geschichten fügt sie ein Lagebild zusammen.