Anzeige

„Wäller, ruft die Wäller Hotline an!“

Das Kreisgesundheitsamt appelliert:20200327 PM AufrufHotline v1

Das Kreisgesundheitsamt hat ein Infotelefon eingerichtet, das wie folgt erreichbar ist: Telefonnummer 02602 124-567, werktags von 8 bis 18 Uhr, am Wochenende von 10 bis 16 Uhr. Gesundheitsamtsleiterin Sarah Omar und Landrat Achim Schwickert rufen eindringlich dazu auf: „Wäller, ruft unsere Wäller Hotline an!“

Weiterlesen

Wer liefert was? Wer öffnet wann?

Die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ informiert

Auf der Internetseite der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ präsentieren mittlerweile über 130 Unternehmen ihre Informationen während der Corona Zeit für ihre Kunden. „Wir freuen uns sehr, dass so viele Unternehmer in der Region Westerwald diesen neuen Online-Service nutzen, um auf Ihr Angebot hinzuweisen“, so die Landräte der drei

Weiterlesen

Aufruf zur Einreichung von LEADER-Vorhaben im Westerwald

Jetzt Fördermittel sichern20200326 PM AufrufLeader

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald, die das Gebiet der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg, Wirges und der ehemaligen Verbandsgemeinde Gebhardshain abdeckt, startet ihren fünften Projektaufruf in der Förderperiode 2014-2020. Interessierte öffentliche wie auch private Antragsteller haben

Weiterlesen

Frauennotruf und Interventionsstelle bleiben erreichbar

Das Frauenzentrum Beginenhof Westerburg informiert

In diesen besonderen Zeiten ist es vor allem wichtig, auf persönliche Kontakte weitestgehend zu verzichten, um der weiteren Verbreitung des COVID-19-Virus entgegenzuwirken. Statements wie „Stay at home“ begegnen uns auf allen Kanälen. Dennoch muss uns bewusst sein, dass „Zuhause“ ein gefährlicher Ort für Frauen sein kann, wenn es um das Thema

Weiterlesen

Kleinkunstbühne blickt optimistisch in die Zukunft

Viel Solidarität mit den Kulturschaffenden in der Krise - Start der Weltmusikreihe am 3.5. abgesagt

Das ist überwältigend! Gemeint ist das Ergebnis einer „Kartenspendenaktion“, zu der die Kleinkunstbühne Mons Tabor aufgerufen hatte, nachdem sie die zweitägige 27. Westerwälder Kabarettnacht in Oberelbert am vergangenen Wochenende hatte absagen müssen. Neben dem anfänglichen Frust überwiegt nun bei den Verantwortlichen die

Weiterlesen

Diakonie ist gerade jetzt für Hilfesuchende da

Angebote per Telefon oder online – Hilfe für „Tafel“-Kunden läuftPortrait Kehr Strunk 10 v1

Auch wenn das Coronavirus das öffentliche Leben zurzeit im Griff hat: Die Diakonie steht den Menschen auch (und gerade) in diesen Zeiten mit Rat und Tat zur Seite. „Zwar können viele Angebote nicht mehr von Angesicht zu Angesicht stattfinden“, sagt Wilfried Kehr, Leiter des Diakonischen Werks Westerwald. „Aber wir sind im Rahmen unserer

Weiterlesen

Gesundheitsamt richtet Arbeitsgruppe Pflege ein

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert

In der aktuellen Situation tun sich zahlreiche individuelle Problemstellungen auf. Insbesondere alleinstehende Seniorinnen und Senioren geraten in diesen Zeiten immer wieder in Notlagen. Dafür hat das Kreisgesundheitsamt eine Arbeitsgruppe „Pflege“ eingerichtet. Damit haben Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste ab sofort einen direkten

Weiterlesen

Die Selbsthilfegruppe Freundeskreis Westerwald informiert

Die angebotene Hilfe nutzen

Welche Auswirkungen das Corona Virus auf unser eigenes Leben hat erleben wir jetzt täglich. Da fällt es manch einem gesunden Menschen schon schwer, positiv zu denken. Wie schwer haben es da wohl die erkrankten Menschen, z.B. die Suchtkranken. Selbsthilfegruppen sind geschlossen, viele Beratungsstellen sind zum eigenen Schutz nur noch telefonisch

Weiterlesen

Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft 2020 fällt aus

 Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis informiert  Wfg2

Der Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft, der für den 12. Mai bei der Firma Gäfgen in Unnau geplant war, wird für 2020 abgesagt und ins nächste Jahr verschoben. Als Wiederholungstermin ist der 4. Mai 2021 angedacht. „Wir haben uns mit den Veranstaltern und dem gastgebenden Unternehmen darauf verständigt, dass es in diesem Jahr keinen

Weiterlesen

Stare kommen aus den Überwinterungsgebieten zurück

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) informiertStar Harry Neumann v1

Das Beobachten der Schwärme von Staren mit ihren waghalsigen Flugmanövern ist ein einzigartiges Naturschauspiel, mit dem kaum eine andere Vogelart aufwarten kann. Darauf weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Der Großteil der Stare Europas überwintert im Mittelmeerraum und in Nordwestafrika sowie im atlantischen Westeuropa.

Weiterlesen

Versorgungssicherheit ist weiterhin gewährleistet

Die evm-Gruppe hat alle Vorkehrungen für die Zeit der Corona-Krise getroffen

Die Versorgungssicherheit ist auch während der Corona-Pandemie gewährleistet. Darauf macht die Energieversorgung Mittelrhein (evm) als größter Energieversorger aus Rheinland-Pfalz aufmerksam. „Wir haben auf Basis entsprechender Krisenpläne alle Vorbereitungen dafür getroffen, dass die Versorgung mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser in

Weiterlesen