Anzeige
Anzeige

Jetzt anmelden für den 58. Wettbewerb "Jugend musiziert"!

Wetteifern mit Gleichgesinnten

Wer beim 58. Wettbewerb "Jugend musiziert" mitmachen möchte, hat dazu noch bis zum 15. November Gelegenheit. Dann endet die Anmeldefrist. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können auf einer Bühne zeigen möchten. "Jugend musiziert" bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an, das

Weiterlesen

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn legt Jahresheft 2020 vor

Einblicke in die Arbeit der Caritas2020 10 Einblicke Caritas Jahresheft 2020 v1

Wer mehr über die Caritas erfahren möchte, für den lohnt sich ein Blick in das Jahresheft 2020, das der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn jetzt druckfrisch präsentiert. Die gleichnamige Broschüre gibt Einblicke in die Arbeit des Caritasverbandes, die sich auf 47 Einrichtungen und Dienste an insgesamt 17 Standorten in den beiden Landkreisen Westerwald und Rhein-Lahn verteilt. Hier wurden alleine im Jahr

Weiterlesen

Die DRK Ortsvereine sammeln am 24. Oktober Kleiderspenden ein

Aktion dient der Finanzierung gemeinnütziger Aufgaben Wbg DRK Kleidersammlung 10 2019.1 v2

Am Samstag, den 24. Oktober rufen die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes im Westerwaldkreis zur Altkleider-Straßensammlungen auf. An diesem Tag fahren auch die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Westerburg wieder durch die Straßen der Gemeinden und sammeln ab 8 Uhr die Spenden ein. Diese sollten gut sichtbar an den Straßenrand gestellt werden. Die Sammlung findet auch bei

Weiterlesen

Ab 1. Oktober keine Testung mehr von Reiserückkehrern

Das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises informiert:

Das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises wird ab 1. Oktober Reiserückkehrer aus Risikogebieten nicht mehr selbst auf Corona testen. Die Erfahrung seit Anfang August zeige, dass sich die meisten Reiserückkehrer bereits im jeweiligen Reiseland testen ließen. Insgesamt seien dabei zuletzt nur sehr wenige positive Fälle unter den Reiserückkehrern aufgetreten.

Weiterlesen

Konfirmationen im Hangar

Evangelische Kirche feiert zwischen FlugzeugenKU 002

Einen ungewöhnlichen Weg haben die Evangelischen Kirchengemeinden Rabenscheid, Neukirch und Liebenscheid gefunden, ihre diesjährigen Konfirmationen zu feiern. Wegen der Corona-Bestimmungen sind die Platzverhältnisse in den Kirchen der Orte sehr begrenzt. Die, eigentlich im Frühling stattfindenden, Konfirmationen wurden immer wieder verschoben. Um den Konfirmanden ein gemeinsames Fest mit ihren

Weiterlesen

Heimatsiegel „Made in Westerwald“

Die Region Westerwald hat ein eigenes Regionalsiegel

Es zeichnet Produkte und Dienstleistungen aus, die im Gebiet der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald hergestellt werden. „Produkte und Dienstleistungen mit dem Siegel „Made in Westerwald “ gehören zum Besten, was die Region im nördlichen Rheinland-Pfalz zu bieten hat. “ so die Landräte der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis, Dr. Peter Enders (AK), Achim

Weiterlesen

Diakonie: Integrationsfachdienst wird 30 Jahre – Hilfe im Beruf

Stabile Betreuungskette gibt Menschen mit Behinderung Halt

Es ist nicht immer leicht, im Beruf Fuß zu fassen – schon gar nicht für Menschen mit einer Behinderung. Der Integrationsfachdienst des Diakonischen Werks Westerwald (IFD) hat diese Männer und Frauen im Blick: Seit 30 Jahren hilft er ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job. Entstanden ist die Idee freilich schon früher: 1985, in Ludwigshafen. „Damals startete die Evangelische Heimstiftung Pfalz ein

Weiterlesen

„Herbstschule RLP“ im Westerwaldkreis

Die Kreisverwaltung informiert20200916 PM Herbstschule
 
Als gemeinsames Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Kommunen findet in den beiden Herbstferienwochen (12.10.2020 bis 16.10.2020 und 19.10.2020 bis 23.10.2020) auch im Westerwaldkreis die „Herbstschule RLP“ statt. Ziel der in diesem Rahmen angebotenen Kurse ist es, als Fortsetzung der Sommerschule den Schülerinnen und Schülern in kleinen Lerngruppen eine Vertiefung des Lernstoffes in den

Weiterlesen

Seminar trug den Titel „Unerfüllte Sehnsucht“

Der Freundeskreis Westerwald informiert

„Unerfüllte Sehnsucht“, ein Seminar mit der Beteiligung vom Freundeskreis Westerwald war anstrengend und sehr emotional. Was ist Sehnsucht überhaupt? Das Gefühl der Sehnsucht ist kompliziert. Wir erschaffen uns in Gedanken ein „Paradies“, das aber im echten Leben vielleicht nicht möglich ist und somit auch nicht glücklicher macht. „Ich sehne mich nach Freiheit, dem Meer, Nähe, bessere Partnerschaft…

Weiterlesen

Dekanat Westerwald lädt ein zu Wanderung auf dem Missionsweg Nord-Nassau

Bewegt – trotz Corona

Der Ausschuss für Mission und Ökumene des Ev. Dekanates Westerwald lädt dazu ein, ein paar Stunden in der schönen Natur des hohen Westerwaldes zu genießen. Sich aufmachen, neue Wege gehen, andere Menschen kennen lernen, miteinander reden, Ruhepausen genießen … Der Termin ist am 19. September. Treffpunk ist der Parkplatz Fuchskaute. Nach einem geistlichen Impuls um 10 Uhr auf

Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz für Fly & Help-Gründer Reiner Meutsch

Stiftungsgründer für Förderung von Bildung geehrtClemens Hoch Reiner Meutsch und Sabine Baetzing Lichtenthaeler c Torsten Silz Staatskanzlei RLP

Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung Fly & Help, wurde am 7. September 2020 im Festsaal der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz in Mainz von Staatssekretär Clemens Hoch das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Die Übergabe erfolgte im Auftrag des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. „Es braucht Menschen wie Reiner Meutsch, die gute Ideen haben, den Mut sich für

Weiterlesen