Notfallseelsorge Westerwald leistete 2021 über hundertmal Hilfe

Flutkatastrophe an der Ahr bestimmte die Arbeit über Wochen

„Die Umweltkatastrophe an der Ahr und Covid 19 waren die großen Themen der Notfallseelsorge im vergangenen Jahr“, sagt Pfarrerin Ulrike Braun-Steinbach. Sie leitet seit vielen Jahren die Notfallseelsorge im Westerwald und im Rhein-Lahn-Kreis. 102 Einsätze verzeichneten die Westerwälder Notfallseelsorger*Innen im Jahr 2021. Ein besonderer Schwerpunkt lag in der Arbeit rund um die Flutkatastrophe im Sommer.

Weiterlesen

Westerwaldkreis bietet Impfungen für Kinder ab 5 Jahren an

20220111 PM Kinderimpfungen v1Impfangebot in den Verbandsgemeinden erweitert

Neben dem Betrieb der Impfstelle Westerwald-Sieg in Hachenburg setzt der Westerwaldkreis auch im neuen Jahr sein Engagement bei den dezentralen Impfungen durch das Gesundheitsamt in den Verbandsgemeinden im Kreisgebiet fort.  Neu ist jetzt, dass auch Impfungen für Kinder ab 5 Jahren angeboten werden können. Im Dezember 2021 hatten sich die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) und die EU-

Weiterlesen

Mit dem Grünen Hahn zu mehr Umweltschutz

Dekanat lässt sich zertifizieren und strebt nach Nachhaltigkeit – „Kirche hat Vorbildfunktion“Gruener Hahn

Das Evangelische Dekanat Westerwald macht einen großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: Der Wäller Kirchenkreis lässt sich derzeit mit dem „Grünen Hahn“ zertifizieren, dem Siegel des kirchlichen Umweltmanagements. Der Grüne Hahn hilft Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen, ihre Verantwortung für die Schöpfung systematisch umzusetzen – ein aufwändiges, aber wichtiges Projekt, findet die

Weiterlesen

Anmeldungen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Die Eignungstests sind vom 7. bis 9. FebruarMont Landesmusikgymn Anmeldung 2022 v1

Nach dem Infotag und der Durchführung der Kennenlerntage für Kinder und Eltern im November nimmt das Landesmusikgymnasium von Montag, den 17. Januar 2022, bis Freitag, den 21. Januar 2022, Anmeldungen für das kommende Schuljahr entgegen. In diesem Jahr können die Anmeldungen aufgrund der pandemischen Situation gerne auch schriftlich vorgenommen werden. Die Eignungstests finden für alle angemeldeten

Weiterlesen

Alphabetisierungskurse auch im neuen Jahr beim Frauenzentrum Beginenhof

Rechtschreibung, Grammatik sowie mündlicher und schriftlicher Sprachgebrauch werden erlernt

Trotz der Corona-Pandemie wird das Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg wieder Alphabetisierungskurse anbieten. Die Vorgaben der Hygienemaßnahmen und Anweisungen werden natürlich beachtet. Frauen, die weder richtig lesen noch schreiben gelernt haben, können dies in den Kursen kostenlos nachholen. Mit geringen Lese- und Sprachkenntnissen ist es äußerst schwierig, sich in einer von Schriftsprache dominierten

Weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen 2022 aus England, Wales und Nordirland

Vorbereitungstreffen per Videokonferenz

Jährlich am ersten Freitag im März feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr gestalten Frauen aus England, Wales und Nordirland den 4. März unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“. Sie erzählen von der bewegten Geschichte und der multiethnischen, -kulturellen und -religiösen Gesellschaft ihres Landes. Für den Weltgebetstag 2022 haben sie den Bibeltext aus Jeremia

Weiterlesen

Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegepersonal ab 15. März

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert:

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises macht auf die vom Bundestag beschlossene Impfpflicht gegen SARS-CoV-2 für Gesundheits- und Pflegepersonal ab 15. März 2022 aufmerksam. Dies gilt nicht nur für Beschäftigte von Krankenhäusern und Seniorenheimen, sondern auch für Beschäftige und Selbstständige in weiteren Berufsgruppen. Zu diesen Berufsgruppen zählen beispielsweise

Weiterlesen

Großprojekt im Westerwald erfolgreich abgeschlossen

Umstellung von rund 45.500 Geräten von L-Gas auf H-Gas ist erfolgt

Die Energienetze Mittelrhein (enm) haben ein Mammutprojekt im Westerwald erfolgreich abgeschlossen: Exakt 45.497 Erdgasheizungen und weitere gasbetriebene Geräte wurden im Lauf des Jahres 2021 auf den Betrieb mit H-Gas angepasst. Zuletzt wurden die Netzbereiche der Netzkopplungspunkte Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach mit 17.327 Gasgeräten auf H-Gas umgestellt. Damit ist der Bereich Westerwald

Weiterlesen

Scheidender Präses: „Kirche muss schneller mutige Entscheidungen treffen“

Bernhard Nothdurft war acht Jahre im Leitungsteam des Dekanats – Täglich mehrere Stunden ehrenamtlich investiert – „Dem Amt wird zu viel zugemutet“Bernhard Nothdurft 2 v1

Zahlen, Daten, Fakten: Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2014 orientiert sich Bernhard Nothdurft eher an den „Facts“ als am Bauchgefühl. Für einen kirchlich engagierten Ehrenamtlichen klingt das im ersten Moment ungewöhnlich. Aber sie passt zu dem Mann, der Anglizismen liebt und der nun mit 75 Lenzen sein Amt als Präses im Evangelischen Dekanat Westerwald im Guten niederlegt. Denn Bernhard Nothdurft ist gelernter

Weiterlesen

Corona und die Weihnachtsfeiern

Der Freundeskreis Westerwald informiertRoland Brenner v1

Nicht schauen was nicht geht, sondern was ist machbar. Weihnachtsfeier drinnen ich schlecht machbar, also wie voriges Jahr ausfallen lassen? Nein, sagten sich die aktiven Teilnehmer der Selbsthilfegruppe für Suchtmittelabhängige und ihren Partnern vom Freundeskreis Westerwald aus der Gruppe Hachenburg. Wir brauchen den Kontakt mit Gleichgesinnten, wir möchten ein geselliges Beisammensein ohne Glühweingeruch

Weiterlesen

Pflegende Angehörige informierten sich per Online-Kurs

Verantwortliche der Caritas-Pflegestützpunkte zeigten sich mit dem neuen Schulungs-Format zufrieden

Regelmäßig bieten die Pflegestützpunkte des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn in Montabaur und Lahnstein Kurse für pflegende Angehörige an. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste der Kurs nun bereits zum zweiten Mal online stattfinden. „Nach der gelungenen Premiere im Frühjahr war auch der zweite Online-Kurs sehr gut besucht“, zeigten sich Silke Pietsch (Pflegestützpunkt Montabaur) und Peggy Reyhe

Weiterlesen