Anzeige
Anzeige

Geocaching – die moderne Schnitzeljagd

Es sind noch Plätze frei

Bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr lange. Wer etwas Spannendes erleben möchte, sollte Geocaching einmal ausprobieren. Die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises bietet die moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten am 18. bis zum 20. Juli jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr an. Treffpunkt ist das Jugendzentrum in

Hachenburg.

Es geht jedoch nicht nur darum auf „Schatzsuche“ zu gehen. Die Teilnehmer werden sich, nach einer kleinen Einführung, selbst spannende Touren mit den entsprechenden Aufgaben und Fragen ausdenken, diese planen und im Anschluss in Kleingruppen durchführen.

Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung, sowie Rucksack und ausreichende Verpflegung sollten mitgebracht werden. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren. Die Leitung übernehmen Patricia Roberts und Achim Wenzel.

Anmeldungen nimmt Tamara Bürck, Kreisjugendpflege, telefonisch unter 02602 124-317 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Die Kosten betragen pro Teilnehmer 20 Euro.