Anzeige
Anzeige
  • Startseite

In Molsberg 1,8 Tonnen Äpfel geerntet und Sortenvielfalt demonstriert

Masgeik-Stiftung führt Streuobstkartierung fort Molsberg Apfelernte1

Nachdem im letzten Jahr der Ertrag an heimischem Streuobst durch die langanhaltenden Frühjahrsfröste im Westerwald fast gänzlich ausgefallen war, gab es in diesem Spätsommer und Herbst umso mehr Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Birnen und vor allem Äpfel. So wurden von der Masgeik-Stiftung aus Molsberg fast 3 Tonnen Äpfel auf den stiftungseigenen Streuobstwiesen geerntet,

Weiterlesen

Die VG Westerburg erstellt gemeinsam mit Grundschulkindern einen Kinderplan

Informationen über Spiel- und Freizeitmöglichkeiten gesammelt

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und dem zunehmenden Standortwettbewerb um Unternehmen und Familien gewinnt die Gestaltung familiengerechter Lebensbedingungen besondere Bedeutung. Das Projekt „Kinderplan Verbandsgemeinde Westerburg“ will daher Kindern ein Instrument an die Hand geben, das kindgerecht auf die Spiel- und Freizeitmöglichkeiten

Weiterlesen

„Jugendarbeit und Kinderschutz – Vorlage von erweiterten Führungszeugnissen in der Kinder- und Jugendarbeit“

Kinderschutz ist wichtig – Ehrenamt macht mit!

Das Amt für Jugend, Schule und Familie und das Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg informieren weiter zum Thema:  „Jugendarbeit und Kinderschutz – Vorlage von erweiterten Führungszeugnissen in der Kinder- und Jugendarbeit“  Der Gesetzgeber hat mit dem Inkrafttreten des Bundeskinderschutzgesetzes zum 1. Januar 2012 in § 72 a Sozialgesetzbuch VIII die

Weiterlesen

„Im Dorf gemeinsam älter werden und versorgt sein“

Der Landfrauenverband Westerwald lädt mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle und der VG Hachenburg zu einem Vortrag einLogo Landfrauen

Der Landfrauenverband Westerwald lädt mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle und der VG Hachenburg zu einem Vortrag ein. Das Thema lautet: „Im Dorf gemeinsam älter werden und versorgt sein“. Referentin und Gesprächspartnerin ist Frau Meinhard , Seniorenleitstelle Kreisverwaltung. Im Dorf gemeinsam älter werden und versorgt sein. Der demografische Wandel stellt die

Weiterlesen

Westerburger Stadtrat besuchte Finger Beton

In den vergangenen Jahren hohe Summen in den Standort investiertWbg. Stadtrat Besuch Finger Beton 10 2018.01 v1

Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, die Stadtbeigeordneten und die Mitglieder des Westerburger Stadtrats besichtigten kürzlich das Betonfertigteilunternehmen Finger Beton in Westerburg. Seniorchef Konrad Finger und Geschäftsführer Bernd Thielmann freuten sich über das Interesse und hießen die Besucher herzlich willkommen. „Es war für uns eine Freude zu spüren, wie

Weiterlesen

Schüler der Freien Montessori-Schule Westerwald pflanzten Obstbäume

Gewinn der Aktion „Saubere Landschaft“ soll bald reichlich Früchte tragenWbg. Montessori Schule Obstbaum 10 2018.01 v1

Rund 230 Schüler der Freien Montessori-Schule Westerwald nahmen im April an der Aktion „Saubere Landschaft“ teil. Nachdem ihnen Stadtbürgermeister Ralf Seekatz noch am gleichen Tag für ihren Einsatz mit Süßigkeiten gedankt hatte, wurden sie jetzt nochmals belohnt. Sie durften zwei neue Obstbäume auf dem Schulgelände pflanzen. Hintergrund für diese Aktion ist die

Weiterlesen

Gastspiel des KIWI Kindertheaters Wißmar

Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist – große FreundschaftGruppenfoto

Am Samstag, den 17. November 2018 um 16 Uhr gastiert das KIWI Kindertheater Wißmar mit einem Stück von "Pettersson & Findus" in der Stadthalle Bad Marienberg. Der alte Pettersson lebt alleine auf seinem Hof. Seine Hühner und der Hahn halten ihn auf Trab, ein wenig einsam ist er dennoch.

Weiterlesen

Alle „Wühlmause“ sind am 3.11. im Altenheim willkommen

Die Wühlmaus ist einer der größten Feinde des Gärtners.wühlmaus 2014 035

Wer Wühlmäuse im Garten hat, ist wirklich nicht zu beneiden. Zu beneiden ist aber das Seniorenzentrum in Horbach für die fleißigen „Wühlmäuse“ die bald zum jährlichen Arbeitseinsatz im Herbst anrücken. Denn auch in diesem Jahr lädt der Förderverein der Einrichtung wieder alle Mitglieder,

Weiterlesen

555 SCHRITTE ZU SCHMACKHAFTEN MARTINSBREZELN

Jahresprogramm endet am 7.11.Brezel555


Buchfinkenland. Goldbraun gebacken aus süßem Hefeteig, mit Zucker überzogen. So müssen sie sein, die Martinsbrezeln, die derzeit wieder Jung und Alt so gut schmecken. Denn es ist bald Sankt Martin, der Tag, an dem jährlich dem Heiligen Martin, dem Helfer der Armen, gedacht

Weiterlesen

Gesundbeten? Das Herz des Menschen im Fokus!

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn lädt Ehrenamtliche zu Fortbildungsnachmittag nach Montabaur einCaritas Logo
„Gesundbeten? Von der Wechselbeziehung zwischen Religiosität und Gesundheit“ lautet der Titel einer Fortbildung, zu der die CKD-Projektgruppe Besuchsdienste im Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn Ehrenamtliche aus den Besuchsdiensten der Kirchengemeinden und aus den Einrichtungen des

Weiterlesen

Baustelle Gemündener Tor und Tiergartenstraße in Westerburg besichtigt

Stadtbürgermeister und Baukommission informierten sich vor OrtWbg. Stadt Baukommission Gemuendener Tor 10 2018.1 v1

Dieser Tage trafen sich Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, die Mitglieder der Baukommission des Stadtrats von Westerburg und Florian Schneider von Bauamt der Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg, um sich über den Fortschritt der Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten an der Baustelle Gemündener Tor und Tiergartenstraße in Westerburg zu informieren.

Weiterlesen