Stadtrat Bad Marienberg zum Neujahrsbesuch beim Förderverein Wildpark Bad Marienberg e.V

Der Jahreszeit entsprechend, gab es zum Schluss der informativen Veranstaltung noch ein leckeres Grünkohlessen für den Förderverein und den Stadtrat.Neujahrsempfang Förderverein Wildpark
Am Samstag den 25.1.2020 folgten zahlreiche Vertreter des Stadtrates Bad Marienberg der Einladung des Förderverein Wildpark zum Neujahrsempfang. Der 1. Vorsitzende Stefan Weber begrüßte die Stadtbürgermeisterin und ihren Rat in der Steig-Alm in Bad Marienberg.

Während eines einstündigen Bild-Vortrags (vorbereitet durch Schriftführer Gerd Schimmelpfennig) berichtete Weber über die vielfältige Arbeit des Förderverein Wildpark Bad Marienberg e.V.. Dem Vorstand war wichtig einmal aufzuzeigen, dass die zahlreichen Investitionen der letzten Jahre ausschließlich durch den Förderverein oder dessen Gönnern getätigt wurden. Jährliche Investitionen von über 30.000,00 Euro sind seitens des Fördervereins keine Seltenheit.
Ob es Hütten, Stallungen, Zaunanlagen, Futterraufen oder Reparaturen waren, all diese Investitionen wurden über den Förderverein finanziert. Der städtische Anteil bezieht sich dann noch auf Personal, Futter, die Tierpflege und den Fuhrpark.
Nicht zu vergessen sind die enormen privaten Großinvestitionen in den letzten 10 Jahren. Der Vorsitzende nannte dabei das Wildpark Hotel, die Steig-Alm, den Kletterwald mit dem Hütten-Stadl und jüngst das Steig-Alm Hotel.
Mit über 70 Vollzeit-, Teilzeit- und geringfügig Beschäftigten ist die Zinhainer Höhe ein wichtiger Arbeitgeber in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg. Rundum hat sich der Wildpark in Bad Marienberg zu einem sehr attraktiven Ausflugsziel im nördlichen Rheinland-Pfalz entwickelt.
Der Stadtrat, der Förderverein und die privaten Investoren sollten bestrebt sein, hier weiter am Ball zu bleiben und die Region zu fördern. Schön wäre es, wenn alle Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Mitglied im Förderverein würden. „11 sind schon dabei …“, so Weber.
Nach reichlich Beifall beendete Weber seinen Vortrag mit den Worten „Gemeinsam sind wir stark!“ und übergab das Wort an Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher. Auch sie betonte nochmals die Wichtigkeit dieser Einrichtung und die Möglichkeit, dass auch Familien mit engem Haushalt sich dieses Erlebnis gut gönnen können. Auf freien Eintritt könne die Stadt hier stolz sein. Willwacher bedankte sich ausdrücklich beim gesamten Vorstand für die tolle und kooperative Zusammenarbeit und machte nochmals klar, dass ohne den Förderverein der Wildpark so nicht unterhalten werden könnte.
Hinweis: Die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins Wildpark Bad Marienberg e.V. findet am Mittwoch, 04.03.2020 um 19 Uhr im Wildpark Hotel statt.

Neujahrsempfang Förderverein Wildpark
(Foto und Text: Pressestelle Stadt Bad Marienberg)