Konzessionen für Strom neu vergeben

evm-Gruppe übernimmt für weitere 20 Jahre den Betrieb der Stromnetze in Kommunen der Verbandsgemeinde Höhr-GrenzhausenKonzessionsunterzeichnung Höhr Grenzhausen
Die Kommunen der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen vergeben ihre Konzessionen für den Betrieb der Stromnetze erneut an die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe): Vertreter der Stadt Höhr-Grenzhausen sowie der Ortsgemeinden Hilgert, Hillscheid und Kammerforst unterzeichneten die entsprechenden Verträge am Dienstag, 26. November. Damit räumen die Kommunen der evm-Gruppe das Recht ein, Leitungen in öffentlichen Wegen zu verlegen und das Stromnetz zu betreiben. Dafür zahlt das kommunale Energie- und Dienstleistungsunternehmen eine Konzessionsabgabe. „Wir freuen uns, die langjährige Partnerschaft mit der evm fortzuführen“, so Thilo Becker, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. „Maßgeblich für die Fortführung der Konzessionsverträge war die partnerschaftliche Zusammenarbeit und die regionale Verbundenheit des Energieversorgers.“

Die evm-Gruppe ist in ihrem Versorgungsgebiet mit insgesamt 17 Standorten vertreten und investiert in die Region: Mit Löhnen und Gehältern, Steuern und Abgaben, Sponsorings und der Vergabe von Aufträgen vornehmlich an Unternehmen vor Ort. So bleiben von jedem Euro, den das Energie- und Dienstleistungsunternehmen einnimmt, rund 25 Cent in der Region. „Wir sind in der Region zuhause“, erklärt evm-Vorstandsvorsitzender Josef Rönz. „Umso wichtiger ist es für uns, langjährige Partnerschaften, wie die mit den Kommunen in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, auch in Zukunft fortzuführen.“ Die nächsten Jahre hielten große Herausforderungen bereit: Mobilitätswende, Smart Cities und erneuerbare Energien fordern die evm-Gruppe als Energieversorger ebenso wie die Kommunen. Gemeinsam wollen sie diese Aufgaben meistern. „Wir bauen daher unser Dienstleistungsangebot stetig aus und investieren kontinuierlich in unsere Netze“, sagt Josef Rönz. „So gewährleisten wir auch weiterhin eine sichere, zukunftsfähige und effiziente Versorgung.“

Konzessionsunterzeichnung Höhr Grenzhausen

Auf die nächsten 20 Jahre: Vertreter der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, der Stadt Höhr-Grenzhausen, der Ortsgemeinden Hilgert, Hillscheid und Kammerforst sowie der evm-Gruppe freuen sich über die Verlängerung der Konzessionsverträge für Strom.
(Foto und Text: evm/Ditscher.)