Verbandsgemeinde Montabaur

Kerstin Eichmann offiziell zur Rektorin an der Grundschule Girod ernannt19 KW45 GSGirod ErnennungEichmann
Nun ist es offiziell: Kerstin Eichmann wurde zur Schulleiterin der Eisenbachtal-Grundschule in Girod ernannt. Kommissarisch hatte sie diese Aufgabe bereits im August 2018 übernommen, als ihr Vorgänger Franz Bernhard Zeis in Pension ging und sie seine Nachfolge antrat.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte ihr Schulrat René Schermuly die Ernennungsurkunde. Von Seiten der Verbandsgemeinde Montabaur, die Trägerin der Schule ist, gratulierten Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich, der Erste Beigeordnete und Schuldezernent Andree Stein sowie der zuständige Fachbereichsleiter der Schulverwaltung Guido Göbel. Zum Schulbezirk der Eisenbachtal-Grundschule gehören Großholbach und Girod und so reihte sich auch Girods Ortsbürgermeister Jürgen Herbst in den Reigen der Gratulanten ein, gefolgt von Vertretern des Personalrats und des Schulelternbeirats. Mit Gesang, einem kleinen Musical und Blockflötenmusik brachten die Schüler ihre Glückwünsche dar: „Herzlichen Glückwunsch, Frau Eichmann“, klang es vielstimmig durch die Turnhalle.

19 KW45 GSGirod ErnennungEichmann
Kerstin Eichmann ist nun auch offiziell Schulleiterin der Eisenbachtal-Grundschule in Girod. Zur Ernennung gratulierten (v.l.) Schulrat René Schermuly, Bürgermeister Richter-Hopprich und der Erste Beigeordnete Andree Stein von der Verbandsgemeinde Montabaur.

(Bild: Eisenbachtal-Grundschule/ Text: Pressestelle VG Montabaur)