Schwalbenerfassung in der Verbandsgemeinde Wallmerod

Will und Liselott Masgeik-Stiftung und NABU informierenSchwalbe v1

Die Will und Liselott Masgeik-Stiftung engagiert sich zusammen mit dem NABU seit langem im Westerwälder Schwalbenschutz. Neben dem praktischen Artenschutz durch die Installation von künstlichen Nisthilfen, wie Schwalbennestern und Schwalbenhotels führt die Stiftung Informationsveranstaltungen zu den Schwalben durch und betreibt ein intensives Monitoring zahlreicher

Schwalbenpopulationen im Westerwald. Wie in den vergangenen Jahren sind zurzeit einige ehrenamtliche Helfer im Auftrag der Will und Liselott Masgeik-Stiftung aus Molsberg in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Wallmerod unterwegs, um die Schwalben- und Mauerseglerbestände zu erfassen. Sollte in den kommenden Tagen also jemand mit einem Schreibblock und einem Fernglas ausgestattet unter den Dachvorsprung ihres Hauses blicken, wundern Sie sich nicht und wir danken Ihnen für ihr Verständnis.

Schwalbe v1

Foto: masgeik-stiftung

Sollten Sie generelle Fragen zu den Schwalben oder dem Erfassungsprojekt haben, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: Will und Liselott Masgeik-Stiftung, Dipl.-Biol. Philipp Schiefenhövel, Am Hartenberg 1, 56414 Molsberg, Tel: 06435-1368 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.masgeik-stiftung.de

Logo Masgeik schwarz v1