Wandertag in der Sonnenau

Zum Abschluss Gummistiefel bepflanztKita Basteln

Am 9. Juni trafen sich an der Kita Familien mit Kinder und Großeltern, um am Familienwandertag teilzunehmen. Die Kinder bekamen zu Beginn Laufkarten ausgehändigt, um an Spielstationen Stempel zu sammeln. Teilweise ausgestattet mit Proviant und Kinderwägen wurde dann Richtung Sportplatz losmarschiert. Dort erwartete die Kinder Sackhüpfen, was sie mit großem Spaß

gegeneinander durchführten.

An der zweiten Station, dem neuen Wasserhäuschen, mussten die Kinder ihre Fangkünste unter Beweis stellen, um eine Tüte Gummibärchen zu bekommen. Die Station am alten Wasserhäuschen hielt ein Wettrennen mit Rasenski sowie gekühlten Getränken bereit. Da uns der Wettergott gut gesonnen war, konnte am Dorfplatz der Schwämmelauf stattfinden und die Familien mit etwas Wasser abkühlen.

Vor der Kita gab es anschließend ein Schubkarrenrennen, was für manche zum Familienrennen wurde. Nach der Wanderung wurde gemeinsam bei Gegrilltem und gekühlten Getränken gegessen, getrunken und gelacht. Danach konnten die Kinder ihre Laufkarten gegen ein Eis eintauschen. Das war bei dem Wetter natürlich eine willkommene Abkühlung und dazu noch lecker.
Kita Basteln
Im Anschluss durften die Kinder ihre mitgebrachten Gummistiefel gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern bepflanzen. Diese zieren nun unseren Zaun und lässt unsere Kita schon von Weitem erkennen.

Es war ein rundum gelungener und gemütlicher Tag. Wir, das Team, möchten uns recht herzlich bei der Feuerwehr Steinefrenz, den Eltern und freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung bedanken.