Tief „Fabienne“ hält Feuerwehren auf Trab

In der VG Wallmerod waren am Sonntag über 75 Einsatzkräfte im EinsatzWallmerod Tief2

Am Sonntag, den 23.September 2018 wurden sieben Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Wallmerod zu diversen Einsätzen alarmiert. Für die Einheiten aus Meudt, Niederahr, Herschbach, Hahn am See/Elbingen und Mähren galt es die Sicherheit der Autofahrer zu gewährleisten und die Straßen von abgeknickten Ästen und umgestürzten Bäumen zu befreien. Darüber hinaus kam

es gegen 15.45 Uhr zur Alarmierung der Einheiten aus Steinefrenz und Wallmerod zu einem Kaminbrand in Steinefrenz. Dieser Einsatz konnte nach einer Begehung des Hauses und der anschließenden Kaminreinigung durch den örtlichen Schornsteinfeger nach circa 45 Minuten beendet werden. In der gesamten Verbandsgemeinde Wallmerod waren an diesem Tag über 75 Einsatzkräfte im Einsatz.

Wallmerod Tief1

Wallmerod Tief2
Bilder und Text: Fabio Steudter