Realschule plus Salz löst Ticket für Regionalentscheid

Tolle TeamleistungRegionalentscheid Vorrunde 2018

Die Mädchen der Realschule plus Salz hatten am 3. Mai einiges vor. Sie hatten fleißig trainiert – auch nach der Schule – und wollten nun beweisen, dass sie auch im Wettkampf überzeugen konnten. In Montabaur traten sie in der Vorrunde gegen vier andere Schulen an und siegten am Ende verdient mit einem Vorsprung von fast 500 Punkten auf die zweitplatzierte Schulmannschaft.


Eine tolle Teamleistung konnten die Zuschauer während der 4x75m-Staffel bestaunen. Natalie Kegler, Jana Metternich, Duygu Sayan und Nathalie Poppe liefen 41,69 Sekunden. Hervorzuheben sind auch die Leistungen von Jana Metternich, die die 75m-Strecke in 10,3 Sekunden als Tagesbeste absolvierte und Marleen Moser, die mit 10,8 Sekunden persönliche Bestzeit lief. Den 800m-Lauf gewann Nathalie Poppe in unter 2:50 Minuten. Den Weitsprungwettbewerb konnte Jana Metternich mit 4,41m für die Realschule plus Salz entscheiden. Natalie Keglers Kugel kam erst nach einem Stoß auf 8,95m auf – Bestweite.
Mit 6040 Punkten fährt die Salzer Mannschaft am 24. Mai als Punktbeste zum Regionalentscheid nach Koblenz. Da ist wieder Daumendrücken angesagt.

Regionalentscheid Vorrunde 2018
 
hintere Reihe: Hannah Goldhausen, Nathalie Poppe, Maja Becker, Antonia Brühl, Hannah Metternich, Duygu Sayan, Florencia Munsch
vordere Reihe: Amy Reichhardt, Lenya Neu, Marleen Moser, Jasmin Donnert, Jana Metternich, Natalie Kegler (Foto: Schule)