„Selbstbewusst durch Sport“

Die Gleichstellungsbeauftragte lud zur E-Bike Tour einFahrrad1

„Selbstbewusst durch Sport“,  nach diesem Motto startete die durch die Gleichstellungsbeauftragte Nina Engel ausgeschriebene E-Bike Tour am Samstag, den 22. September.
Ca 3 bis 4 Stunden sollten es werden und wurden es auch. Die Tour, die auch für Anfängerinnen geeignet war, konnte pünktlich um 14 Uhr an der TiWi (Tourist-Information WällerLand am

Wiesensee) losradeln. Mit 12 Radlerinnen startete Ingelore Ammelburger, die Tourenleiterin, über die Höhen des WällerLandes Richtung Holzbachschlucht. Weiter ging es dann über Irmtraut nach Neunkirchen zur Brechelbacher Hütte. Hier konnte die Gruppe köstlichen Kuchen und heissen Kaffee genießen. Die Rücktour wurde rechtzeitig angetreten, so dass die Gruppe noch vor dem großen Regen wieder zurück an der TiWi ankam.

Fahrrad1

Foto: Nina Engel

Etwa 35 Kilometer hatten die Frauen geschafft! Alle waren sehr stolz auf ihre Leistung und freuten sich über den gelungenen Nachmittag.
Die Begeisterung aller Damen gab Anlass, eine weitere E-Bike Tour am 27.10. (bei trockenem Wetter) anzubieten.
Weitere Informationen und Anmeldung unter 02663/291490 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!