1. Klappstuhl-Konzert mit Singing Piano am Wiesensee

Das Kulturreferat der Verbandsgemeinde Westerburg informiertKlappstuhlkonzert Bandfoto1

Was ursprünglich in einem bekannten deutschen Comedy-Film noch als Drohung galt, wird nun zum kulturellen Event am Wiesensee. So lädt das Kulturreferat der Verbandsgemeinde Westerburg zu seinem 1. Klappstuhl-Konzert mit Singing Piano ein. "Einst als Auto-Konzert geplant, nutzen wir die neuen Bestimmungen der Corona-Verordnung und laden euch zum ersten Klappstuhl-Konzert an das Winner Ufer am

Wiesensee ein. Alles was ihr braucht ist ein Camping-, Klapp-, Liege- oder jegliche andere Form von Stuhl oder auch Decke. Lange schlummerte die Idee bereits in unseren Schubladen, nun dürfen wir es endlich mit euch teilen", freut sich Kulturreferent Johannes Schmidt.

 Klappstuhlkonzert Bandfoto1

Singing Piano (Foto: Röder-Moldenhauer)

Bereits nächste Woche Freitag, den 5. Juni um 20 Uhr gibt es wieder Live-Musik mit Publikum. Auf dem Parkplatz vor der Tourist-Information am Winner Ufer dürft ihr es euch in einem der Parkplätze gemütlich machen. Getränke und kleine Speisen gibt es gegenüber am Café Seewies. 

In Kürze:
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt ist frei
Eigene Stühle / Decken sind erforderlich
Eigene Getränke und Essen sind nicht erlaubt

Wir werden euch nun andauernd mit neuen Informationen zu der Veranstaltung versorgen. Eines ist jedoch ganz wichtig: So sehr wir uns auch freuen, sind wir und ihr immer noch dazu angehalten, alle gebotenen Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Daher können wir nur maximal 100 Personen zu der Veranstaltung zulassen. Hier gilt das klassische Prinzip „first come first serve“. Ihr müsste euch bitte per E-Mail bei uns anmelden unter Angabe von Name, Vorname, Telefonnummer, Wohnort und Emailadresse, sowie der Begleitperson wenn ihr nicht alleine kommt (selbstverständlich mit allen Daten der Begleitperson). Alle diese Daten werden wir ausschließlich zum Zwecke der Nachverfolgung aufnehmen und nach 4 Wochen garantiert löschen.

Es ist prinzipiell möglich dass ihr mit einer Begleitperson zu dem Konzert kommt. Zusätzlich benötigt ihr natürlich einen Mund- Nasenschutz wenn ihr euch auf dem Gelände bewegt. Während des Konzerts, wenn ihr auf euren Stühlen sitzt, kann dieser abgenommen werden.

Anmelden könnt ihr euch ab jetzt unter der Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der
02663 / 291 495.