Paul-Edwin Kaiser zum Ehrenwehrführer ernannt

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.01Julian Kaiser und Christof Lamboy bilden neue Wehrführung in Brandscheid

Die Freiwillige Feuerwehr Brandscheid steht seit dem vergangenen Wochenende unter einer neuen Wehrführung. 28 Jahre lang übte Paul-Edwin Kaiser das Ehrenamt des Wehrführers seiner Heimatgemeinde aus. Jetzt tritt der 61-Jährige Brandmeister in die Reihen der 15 Aktiven zurück. Doch die Wehrführung bleibt in der Familie. Sohn Julian, der als Stellvertretender Wehrführer bereits Erfahrung in diesem Posten

gesammelt hat, wurde von den Aktiven zum neuen Wehrführer gewählt und jetzt in seinem neuen Amt vereidigt. Als neuer Stellvertretender Wehrführer steht ihm Christof Lamboy zur Seite.

 Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.14

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.10

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.01

Im Anschluss an den offiziellen Teil stellten sich die Stefan Wengel (von links), Alexandra Zeyda, Detlef Größchen, Peter Baumann, Martin Flügel, Paul-Edwin Kaiser, Erhard Meutsch, Julian Kaiser, Collin Schmidt und Christof Lamboy zum Erinnerungsfoto auf.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.15

Dank und Anerkennung
Ehre, wem Ehre gebührt. Nahezu drei Jahrzehnte stand Paul-Edwin Kaiser an der Spitze seiner Wehr. Diese bereitete ihm mit einer schönen Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus Brandscheid eine besondere Freude und brachte ihren Dank auf vielfältige Weise zum Ausdruck. Doch auch die Ehrengäste lobten das Engagement des scheidenden Wehrführers, der bereits seit 35 Jahren aktives Mitglied der Feuerwehr Brandscheid ist. „Du hast Dich extrem verdient gemacht“, lobte der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Westerburg, Martin Flügel, der in Vertretung von VG-Bürgermeister Markus Hof gekommen war.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.06

„Dein Name steht für Kontinuität“, führte Flügel weiter aus. Nach der Entpflichtung überreichte der Beigeordnete im Beisein von Wehrleiter Peter Baumann, dessen Stellvertreter Detlef Größchen und dem Sachbearbeiter Brandschutz der VG Westerburg, Collin Schmidt, Paul-Edwin Kaiser die Ehrenurkunde als Zeichen des Dankes und der Anerkennung.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.07

28 Jahre und somit eine ganze Generation hätte er sich als Wehrführer engagiert, was eine beispielhafte Leistung sei, die in ganz besonderem Maße gewürdigt werden müsse, betonte Flügel. Überrascht wurde der 61-Jährige nun mit der Ernennung zum Ehrenwehrführer der FFW Brandscheid, was die Anwesenden mit kräftigem Beifall honorierten.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.12

Ehrenmedaille in Silber
Im Namen des Kreisfeuerwehrverbandes des Westerwaldkreises gratulierten die Stellvertretende Vorsitzende Alexandra Zeyda und der Beisitzer für die VG Westerburg, Stefan Wengel. Die beiden hatten die ehrenvolle Aufgabe, in Anerkennung seiner Verdienst Paul-Edwin Kaiser die Ehrenmedaille in Silber zu überreichen.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.09

„Die Feuerwehr ist kein Ort für zarte Seelen. Hier sind Charakterstärke, Willenskraft und Einsatzfreude gefragt. Dafür warst du stets ein Garant und du warst auch jederzeit für die Belange der Ortsgemeinde ein verlässlicher und stets hilfsbereiter Ansprechpartner“, brachte es Ortsbürgermeister Erhard Meutsch auf den Punkt und überbrachte ebenfalls die besten Glückwünsche. Über die Jahre hinweg habe es viele Übungsstunden und Einsätze gegeben, aber auch Kameradschaft, Geselligkeit und gemütliches Beisammensein. „In dieser Zeit haben wir ein neues Einsatzfahrzeug bereitgestellt und Jubiläumsfeste gefeiert“, erinnerte der Bürgermeister. Er wünschte Kaiser Glück, Zufriedenheit und Gesundheit sowie Zeit für die Dinge, die zu kurz kamen. Seinem Nachfolger wünschte er gutes Gelingen und eine glückliche Hand.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.13

Das sehr gute Verhältnis mit den Nachbarwehren (aus dem gemeinsamen Kirchspiel) Härtlingen, Kaden, Kölbingen, Rothenbach und Obersayn machten die Dankesreden der jeweiligen Vertreter deutlich.

Neue Wehrführung vereidigt
Ein besonderer Moment war es dann auch, als der neue Wehrführer für die nächsten zehn Jahre in seinem Amt verpflichtet wurde. Der VG-Beigeordnete Martin Flügel vereidigte Julian Kaiser im Beisein von Wehrleiter Peter Baumann und dessen Stellvertreter Detlef Größchen und überreichte ihm die entsprechende Urkunde.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.08

Flügel wünschte ihm immer gute Entscheidungen und dass seine Leute aus allen Einsätzen gesund zurück kommen. Der 30-Jährige gehört bereits seit 20 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr Brandscheid an. Mit zehn Jahren trat er der Jugendwehr bei. Nach verschiedenen Schulungen und Lehrgängen ist er jetzt Brandmeister. Bereits seit zwei Jahren stand er seinem Vater als Stellvertretender Wehrführer zur Seite.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.11

Dieses Amt übernahm jetzt Christof Lamboy, der ebenfalls von Martin Flügel vereidigt wurde und die entsprechende Urkunde erhielt. Der 35-Jährige ist ebenfalls seit vielen Jahren in der heimischen Wehr aktiv und hat das Dienstgrad des Hauptfeuerwehrmanns.

Spielmannszug brachte Ständchen
Mit einem bunten Blumenstrauß und einem besonderen Geschenk überraschte die Vereinsvorsitzende der FFW Brandscheid, Felicitas Lamboy, den scheidenden Wehrführer.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.16

„Die Feuerwehr war für dich immer eine Herzensangelegenheit und die ist dir bestens gelungen“, hob sie hervor. Auch wenn er der Wehr weiterhin treu bleibe und es noch ein paar Jahre bis zur Altersgrenze seien, so ende dennoch an diesem Abend ein wichtiger Abschnitt in seiner Feuerwehrlaufbahn. Dem neuen Wehrführer und seinem Stellvertreter wünschte sie einen guten Start und gutes Gelingen.

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.05
Für einen schönen musikalischen Rahmen sorgte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Brandscheid.

Unter der Leitung von Shona Knipprath brachten die rund 25 Musiker verschiedene Musikstücke zu Gehör. Bereits vor der Feierstunde, die aufgrund der Corona-Pandemie unter der 3G-Regel stattfand, war der Spielmannszug, angeführt durch die aktiven Wehrleute mit Fackel, mit Musik durch die 500 Einwohner zählende Gemeinde bis hin zum Dorfgemeinschafthaus marschiert. 

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.02

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.03

Brandscheid FFW neue Wehrfuehrung 11 2021.04

(Text und Fotos: Ulrike Preis)