Kenia im WällerLand musikalisch erleben

Nina Ogot jetzt als Trio2019 Nina Ogot 1a mi tast

Einschmeichelnde, sanfte Rhythmen, ein heiterer, ruhiger Sound – so hört sich die Kenianerin Nina Ogot und ihre Band auf der neuen CD „Dala“ an. Mit ihrem Auftritt vor wenigen Monaten im Stöffel-Park hat sie Leib und Seele des Publikums bewegt – und nun ist sie wieder da!  Wenn sie am Freitag, 27. März 2020, 19.30 Uhr auf der Bühne in der Alten

Schmiede steht, wird sie von Fabio Nettekoven (elektrische Gitarre) und Izo Anyanga (Percussion, Flöte) begleitet. In diesem intimen Rahmen werden gleich Aufnahmen gedreht für ihr musikalisches Coming-out in Deutschland.

In Braunschweig und Hamburg werden sie sich in der Zeit auch als Trio vorstellen. Und im Mai geht es dann auf die Bühne beim Afrikafestival in Würzburg.
Typisch für Nina Ogot, die in Kenia eine bekannte Musikerin ist, sind die heimatbezogenen Lieder.

Sie ist eine Botschafterin ihrer afrikanischen Kultur und Werte. Sie lässt sich von anderen kein Image aufdrücken, sondern vertritt ihre eigenen Ansichten, die von ihrem Land und ihrer Familie geprägt sind. Meist singt sie in Kiswahili, manchmal in Englisch. Was sie zu den Lieder inspiriert hat, was diese ausdrücken, wird beim Konzert erzählt und ist in Kurzform im Beiheft zu der CD zu finden.

Sie ist von der Treasures of Kenya Initiative als Botschafterin ihres Landes a–usgezeichnet worden. Mehr dazu www.treasuresofkenya.org
2019 Nina Ogot 1a mi tast

Foto: Tatjana Steindorf

Nina Ogot – Trio in concert
Freitag, 27. März 2020, 19.30 Uhr
Alte Schmiede im Stöffel-Park, Stöffelstraße, 57647 Enspel
Tickets zu 15 Euro über den Stöffel-Park: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 02661/9809800