"Böhmisches Vergnügen" sorgte für reichlich Beifall

Oberkirchspiel-Musikanten feierten in Kölbingen mit vielen GästenOKM Konzert 2022.01 1

Unter dem Motto „Böhmisches Vergnügen“ feierten die Oberkirchspiel-Musikanten im Dorfgemeinschaftshaus in Kölbingen ihr fünfjähriges Bestehen. Ein Vergnügen war es sowohl für die zehnköpfige Musikgruppe als auch für die zahlreichen Besucher, die sich auf einen schönen Konzertabend freuten. Innerhalb kurzer Zeit waren die liebevoll mit Blumen und Kerzen dekorierten Tischreichen gefüllt und auch im Thekenbereich hatten

die jüngeren Generationen sichtlich ihren Spaß.

OKM Konzert 2022.01 1

Gekommen waren auch viele Vertreter befreundeter Musikvereine und Kirmesgesellschaften aus den Nachbargemeinden. Schmucke Dirndl, Lederhosen und karierte Hemden unterstrichen die Begeisterung für Blasmusik. Die bekannten Melodien kamen gut an, wurden beklatscht und oftmals lauthals mitgesungen. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird“, resümierte Markus Reifenberg, der als Moderator durch das abwechslungsreiche Programm führte.

OKM Konzert 2022.02 v1

Die Oberkirchspiel-Musikanten begeisterten in Kölbingen ihre Gäste mit Egerländer und böhmischen Melodien.

OKM Konzert 2022.07

Als Posaunist saß er gemeinsam mit seinen Musikkameraden Max Becker (ebenfalls Posaune), Felix Birk (Flügelhorn), Hubert Espanion (Bariton), Fabian Fröschen (Tenorhorn), Christof Ickenroth (Tuba), Matthias Nilges (Schlagzeug), Marcel Schreiner (Trompete), Carsten Schui (Flügelhorn) und Christian Steinebach (Schlagzeug) auf der festlich dekorierten Bühne im Rahmenlicht. Seit fünf Jahren musizieren sie gemeinsam. Dass sie ihr gemeinsames Hobby mit viel Begeisterung ausüben, dass ließen sie ihr Publikum in den folgenden Stunden hautnah miterleben.

OKM Konzert 2022.18 v1

Zur Eröffnung erfüllte nach „Claude os aperi aures“ „Böhmisches Vergnügen“ den Festsaal und weckte die Lust auf mehr. Der Alltag war vergessen und das Publikum ließ sich auf eine Musikreise ein, die das Stimmungsbarometer steigen ließ. „Alte Kameraden“, „Midnight Tears“, und die „Feinschmecker Polka“ zählten ebenso zum ersten Teil des Programms wie die Amsel- und die Kuschel-Polka. Die rund 30-minütige Pause nutzten die Musiker, um mit ihren Gästen ins Gespräch zu kommen. Sie freuten sich über die lobenden Worte und die Gratulationen zum fünften Geburtstag, der dann bis nahezu Mitternacht zünftig gefeiert wurde.

OKM Konzert 2022.19 v1

OKM Konzert 2022.15 v1

OKM Konzert 2022.17 v1

OKM Konzert 2022.09 v1

OKM Konzert 2022.14 v1

OKM Konzert 2022.16 v1

An „Kaiserin Sissi“ wurde erinnert, die „Fernweh-Polka“ ging in die „Schöne Urlaubszeit“ über. „Flieg mit mir in die Heimat“, diesem Aufruf folgten alle gerne und der „Böhmische Traum“ war greifbar nah. „Glück auf, Glück auf“ - wie ein großer Chor stimmte das Publikum in den „Bozner Bergsteiger Marsch“, das Südtiroler Heimatlied, mit ein. Zu den Höhepunkten des Abends zählte unter anderem die Löffel-Polka, bei der Matthias Nilges im Mittelpunkt stand und die Löffel schwang. Aber auch die anderen Soloparts der Musiker wurden mit kräftigem Beifall bedacht. „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ sorgte für erhobene Gläser und strahlende Gesichter.

OKM Konzert 2022.23 v1

Sehnsüchtig erwartet wurde das Stimmungslied „Auf der Vogelwiese“.

OKM Konzert 2022.24 v1

Wie bei so manch anderer Darbietung erfüllten die Akteure auch hier gerne den Wusch nach Zugabe. Schließlich hieß es „Bis Bald auf Wiedersehen“, doch der Saal tobte, pfiff und klatschte und der „Böhmische Traum“ erklang erneut. Für Gänsehaut sorgte dann auch das „Westerwald-Lied“, in das alle mit Leidenschaft einstimmten. „Wir verabschieden uns ganz, ganz dankbar“, äußerte sich Markus Reifenberg. Zuvor hatte er die Gelegenheit genutzt, allen zu danken, die zum Gelingen des Konzertabends beigetragen hatten. Nach der „Fischerin vom Bodensee“ ging schließlich eine tolle Veranstaltung zu Ende.

OKM Konzert 2022.06 v1

OKM Konzert 2022.25 v1

OKM Konzert 2022.21 v1

Wie zu erfahren war, sind die Oberkirchspiel-Musikanten in den kommenden Wochen bei verschiedenen Kirmesveranstaltungen in der Region zu sehen und zu hören. So auch in Rothenbach am 12. Juni, in Kölbingen am 4. Juli, in Montabaur am 7. August, in Bilkheim am 29. August und in Alpenrod am 2. Oktober.

OKM Konzert 2022.11 v1

 

OKM Konzert 2022.13 v1

OKM Konzert 2022.20 v1

OKM Konzert 2022.04 v1

OKM Konzert 2022.05 v1