Musiker hießen in Westerburg den Frühling willkommen

Die Stadtkapelle Westerburg erfreute mit schönen MelodienWbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.16 v1

Den Frühling mit schöner Musik willkommen heißen, dieses Ansinnen hat auch bei der Stadtkapelle Westerburg eine lange Tradition. Gemeinsam mit dem Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Meudt erfreuten die Musiker am vergangenen Samstag als großes Orchester ihr Publikum. Die Besucher zeigten sich von der Auswahl der Musikstücke und den

Darbietungen begeistert und spendeten immer wieder kräftigen Beifall. In seiner Begrüßung hieß der Vorsitzende der Stadtkapelle Westerburg, Maic Zimmermann, zunächst die beiden Bürgermeister Ralf Seekatz (Stadt) und Gerhard Loos (Verbandsgemeinde) willkommen.

Sein besonderer Gruß und donnernder Applaus galt den Alterskameraden und ehemaligen Musiker, die den Verein viele Jahre unterstützten und auch heute noch kräftig mithelfen. Dank galt neben den Sponsoren auch den Gästen, die ihrer Einladung gefolgt waren.

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.16 v1

Nun wurde es dunkel in der Stadthalle Westerburg. Gelbe und rote Strahler hüllten die Musiker auf der Bühne in ein warmes Licht.

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.01 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.02 v1

Passend zum Thema boten blühende Frühlingsboten wie Margeriten und Osterglocken eine schöne Dekoration. Unter der Leitung von Doris Heisters eröffneten nun die Flöten-Kids den Konzertabend. In Begleitung einiger Erwachsener ließen sie ihre Finger auf den Flöten tanzen. So brachten sie fröhliche Tanzmelodien zu Gehör. Sie hauchten Marionetten Leben ein und verabschiedeten sich dann mit einem peppigen Cowboy-Song.

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.03 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.04 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.07 v1

Den Akteuren in den grünen Shirts folgte das Jugendorchester in rotem Outfit. Unter der Leitung von Mario Koch stellten sie mit dem Stück „Fanfarissimo“ von Mario Götz ihr Können unter Beweis. „Hier sind noch einige Stühle frei“, rührte der Dirigent nun die Werbetrommel für neue Mitglieder und auch Maic Zimmermann nutzte die Gelegenheit, weitere Musikkameraden zum Reinschnuppern einzuladen.

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.06 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.15 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.14 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.05 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.08 v1

Der dritte Part des Abends lag in den Händen des Großen Blasorchesters. Neben der musikalischen Leitung führte Mario Koch auch als Moderator durch den Abend. Informativ, amüsant und voller Begeisterung kündete er die nun folgenden Musikstücke an. Dem Steinmetz-Marsch folgte „Pilatus: Mountain of Dragons“. Volksfeststimmung ließ das Stück „Fanfare & Dance“ aufkommen. Mit dem Hinweis auf die Hintergründe um die Original-Komposition „Panta Rhei – Ein Dorf im Fluss der Zeit“ nahmen die Zuhörer das Musikstück mit aufmerksamen Augen und Ohren wahr. Hierbei ließen klirrende Schlüsselbunde die klappernden Webstühle erahnen. Mit dem Helenenmarsch wurden Erinnerungen an Loriots „Weihnachten bei den Hoppenstedts“ wach.

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.11 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.16 v1

Nach der Pause erfüllte der Margarethenmarsch den Saal. Diesem folgte das Medley from „Miss Saigon“. Vom fernen Osten ging es zurück in die Heimat. „Westerwald, du bist so schön“, ein Arrangement von Stefan Hohn erklang und viele Zuhörer stimmten den Liedtext an. Nach „Zeitlos“ von Martin Scharnagl folgten Ohrwürmer von Herbert Grönemeyer. Gerne erfüllte das Große Blasorchester den lautstarken Wunsch nach Zugabe und gab noch einige Hits aus den 1980er Jahren zum Besten. Für einen rundum gelungenen Abschluss sorgte dann der Deutschmeister-Regimentsmarsch, der ebenfalls zum Mitsingen anregte. Abschließend dankte Maic Zimmermann allen Mitwirkenden, insbesondere dem „Chefdirigenten“ für Arbeit und Engagement. (Text und Foto: Ulrike Preis)

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.12 v1

Wbg. Stadtkapelle Fruehlingskonzert 2019.13 v1