Neugründung Selbsthilfegruppe Missbrauch 2020

Neugründung
einer Jahresgruppe für Frauen und Mädchen, die sexualisierte Gewalt / Missbrauch erlebt haben und sich unter qualifizierter Begleitung austauschen möchten


Frauen und Mädchen, die sexualisierte Gewalt / Missbrauch erlebt haben, kämpfen seit dieser Zeit mit Problemen, die ihre Lebensqualität und Lebensfreude erheblich beeinträchtigen. Gegenseitiger Austausch und Unterstützung in einer Gruppe mit anderen betroffenen Frauen kann sehr hilfreich und entlastend sein.
Die Gruppe wird von zwei erfahrenen Notruffrauen begleitet und trifft sich zweimal im Monat. Die Termine für die Gruppentreffen werden am 1. Abend festgelegt.

Das 1. Treffen findet
am Dienstag, dem 04.02.2020 um 19.00 Uhr
im Frauenzentrum Beginenhof,
Neustraße 43, 56457 Westerburg
statt.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen erhalten Sie von Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 02663/8678.
Die Gruppentreffen werden von der LAG anderes lernen gefördert.

(Text: Kornelia Kaiser Frauenzentrum Beginenhof)