Sternenkinder Westerwald - Hilfe und Begleitung bei frühem Kindsverlust

Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben

Im Rahmen der Vortragsreihe am Dienstag rund um das Leben in seiner Vielfalt lädt die Katharina Kasper-Stiftung am Dienstag, 05.10.2021, 20:00 Uhr zum Thema "Sternenkinder Westerwald - Hilfe und Begleitung bei frühem Kindsverlust'". Referentin: Carola Paas, Projektleiterin, Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen, Ort: ResonanzRaum Kloster Aloysia Löwenfels Haus Marienweg 1, 56428 Dernbach

„Ich kannte Dich bevor ich Deinen Namen wusste,
Ich liebte Dich, bevor ich Dein Gesicht sah…“.

Aus dem Liedtext `Winterbear` von Coby Grant, welches auf der Homepage der Sternenkinder Westerwald eindrucksvoll zu hören
ist, finden wir Schlüsselbotschaften der Gefühle von Eltern früh verstorbener Kinder. Ein Kind vor dem Geburtstermin zu verlieren, stellt Eltern vor große Herausforderungen.

Im Westerwald wurde vom Evangelischen Kirchenkreis dazu das Projekt Sternenkinder initiiert. Frau Paas vom Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen wird alle Hilfsangebote dieses Projekts vorstellen, sowie rechtliche Aspekte und den Umgang mit diesem Thema in Familie und Gesellschaft.

Alle vom Thema Berührten sind herzlich eingeladen.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Referentin: Carola Paas, Projektleiterin, Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen

Ort: ResonanzRaum Kloster Aloysia Löwenfels Haus Marienweg 1, 56428 Dernbach

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn statt. Sie sind kostenfrei.


Gemäß Schutzkonzept des Tagungshauses ist der Zutritt für Geimpfte oder Genesene erlaubt. Für Rückfragen steht Frau Dr. Rieke unter 02602/94848-12 zur Verfügung.
Um Anmeldung wird gebeten.