Rennerod - Verkehrsunfall mit einer verletzter Person

Die Polizei Westerburg informiertFahrzeug03

Am Donnerstag, den 06.09.2018, gegen 17.39 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der B54 / B255 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach wollte eine 21-jährige Fahrzeugführerin von der B54 auf die B255 in Richtung Montabaur abbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten PKW. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Die Unfallverursacherin

wurde hierbei verletzt und musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 13.000EUR. Im Einsatz waren das DRK, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehr Rennerod sowie die Polizei Westerburg.