Westerburg - Trunkenheitsfahrt

Die PI Westerburg informiertPolizei Fahrzeug2

Am Sonntag, den, 27.01.2019, um 1:50 Uhr, wurde in Westerburg ein mit drei Personen besetzter Kleinwagen einer Verkehrskontrolle unterzogen, nachdem er durch besonders langsames Fahren aufgefallen war. Der 50-jährige Fahrzeugführer aus einer nahen hessischen Gemeinde wurde zu einem Atemalkoholtest gebeten, der einen deutlichen ordnungswidrigen Wert ergab. Die Weiterfahrt wurde verboten, der

Fahrer hat mit einem Fahrverbot zu rechnen.