Verkehrsbehinderungen durch starken Schneefall

Die Polizei informiertFahrzeug03

Aufgrund anhaltender starker Schneefälle kam es im Bereich der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen am Montagvormittag neben vier Verkehrsunfällen zu mehreren Gefahrenstellen durch umgestürzte Bäume. Darüber hinaus behinderten festgefahrene Lkw an zahlreichen Strecken mit Steigung den Verkehr, sodass es zu erheblichen Rückstaus kam. Die Straßenmeistereien und Bauhöfe waren mit allen verfügbaren

Kräften im Einsatz. Teilweise wurden auch die Feuerwehren zur Räumung der umgestürzten Bäume eingesetzt. An einigen Stellen war eine Absicherung des Verkehrs durch Polizeikräfte erforderlich.