Warnung vor Anrufen falscher Polizeibeamter

VG Bad Ems - Nassau  polizeiauto

Verbandsgemeinde BEN - Mehrere Betroffene zeigten bei der Polizei in Bad Ems Anrufe falscher Polizeibeamter an. In den vergangenen Tagen wurden wieder einmal einige, meist lebensältere Mitbürgerinnen und Mitbürger von angeblichen Polizeibeamten telefonisch kontaktiert. Diese versuchten, unter der bekannten Legende, dass in der Nachbarschaft der Betroffenen Straftäter festgenommen worden seien, die Vermögensverhältnisse und die in der Wohnung vorhandenen Wertgegenstände zu erfragen.

Die Polizei in Bad Ems führt solche Telefonate nicht! Nachbarschaftsbefragungen finden durch Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte persönlich statt. Diese weisen sich bei Zweifeln gerne aus! Machen Sie keine Angaben zu Barschaft, Wertgegenständen, Schmuck oder Ähnlichem am Telefon!! Ziehen Sie gegebenenfalls Familienangehörige oder Nachbarn hinzu! Rufen Sie nicht unter einer angezeigten oder vom anrufenden "Polizisten" angegebenen Nummer zurück! Wenden Sie sich bei Bedarf an die Polizeiinspektion Bad Ems unter der Telefonnummer 02603 / 9700.