Anzeige

Scheidender Dekan bleibt als Gemeindepfarrer im DekanatDekan Weik

Die vergangenen sieben Jahre waren für Wolfgang Weik bewegt und bewegend. Als Dekan des Evangelischen Dekanats Selters erlebt er in dieser Zeit Aufbrüche und Herausforderungen, Abschiede und Neuanfänge. Seit Januar 2018 ist das Dekanat Selters Geschichte, und im neuen Dekanat Westerwald tritt er in die

Weiterlesen

Konzert in WirgesStreichorchester

Die Streicher der Kreismusikschule Westerwald und der Musikschule Klangwerk Neuwied/Dierdorf laden am Sonntag, den 29. April, um 16 Uhr im Rathaus Wirges zu einem Projektkonzert ein. Dieses Projekt, initiiert und durchgeführt von den Lehrkräften Frederik Jäckel, Silke Link, Heide Pletscher und Almut Wenzel,

Weiterlesen

23. „Musik in alten Dorfkirchen“

Von der mongolischen Steppe bis in den brasilianischen Süden

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“, meinte Friedrich Nietzsche. Dafür, dass sich im nahenden Sommer 2018 im Westerwald hoffentlich wenige Menschen irren, trägt schon im 23. Jahr die internationale Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ bei. Diese bietet im Kultursommer Rheinland-Pfalz von Mai bis

Weiterlesen

Gleichstellungsstelle informiertGleichstellung

Der Arbeitskreis Internationaler Frauentag Westerwaldkreis hatte auch in diesem Jahr wieder zu einer kulturell-politischen Aktion am 8. März eingeladen. Im Kulturzentrum Alte Kirche Staudt gaben die Choryfeen unter der Leitung von Jessica Burggraf mit „Girls just wanna have fun“ das Eröffnungsmotto vor.

Weiterlesen

Hochkarätige Autoren stellen ihre Bücher vor

Auch in 2018 hat das Jahresprogramm der „Westerwälder Gespräche“ wieder hochkarätige Autoren zu bieten. Jenny Groß und Dominic Bastian, die in Kooperation mit dem Westerwaldkreis für diese Veranstaltungsreihe verantwortlich zeichnen, konnten beeindruckende Gäste gewinnen.

Weiterlesen

Wichtige Figur des evangelischen Lebens im Westerwald nimmt Abschied

Schweigend geht Michael Müller durch den Wald bei Hübingen. Es ist bitterkalt, der Schnee und die Zweige knirschen leise unter seinen Füßen. Die Kälte macht Michael Müller nichts aus. Ganz im Gegenteil: Der passionierte Jäger ist in seinem Element. Er liebt den Wald und die Stille. Bestimmt auch, weil die

Weiterlesen

Kreistag aktuell:

Landrat Achim Schwickert nimmt seinen Bericht über wichtige Angelegenheiten des Landkreises in der jüngsten Kreistagssitzung zum Anlass, die Kreistagsmitglieder und anwesenden Ortsbürgermeister über die geplante Änderung des Landesfinanz-ausgleichsgesetzes zu informieren. Kernbotschaft der

Weiterlesen

Niveauvoll singen und konzentriert probenChorverband1

Im Rahmen des Verbandstages vom Chorverband Rheinland-Pfalz erhielten die Delegierten einen Zwischenstand zur aktuellen Umfrage des Chorverbandes Rheinland zum Status quo des Chorsingen in Rheinland-Pfalz. „Ein begeisternder, mitreißender Chorleiter prägt den Erfolg und Zukunftsfähigkeit der Chöre“. Die

Weiterlesen

Nahverkehrsplan wird fortgeschrieben

Westerwald - Kreistag aktuell:Nahverkehrsplan1

Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung die Fortschreibung des Nahverkehrsplans beschlossen. Wie die Historie zeigt ist der Westerwaldkreis bereits 1997 seiner Verpflichtung zur Aufstellung eines Nahverkehrsplanes nachgekommen. 2002 erfolgte dann eine umfassende Überarbeitung vor dem Hintergrund der

Weiterlesen

Artenreiche Wiesen im Westerwald

Vortrag von Diplom-Geograph Markus KunzMarkusKunz Wiese Fuchskaute

Die Veranstalter NABU Rennerod und Bad Marienberg freuen sich über das rege Interesse. Mehr als 100 Landwirte und Naturfreunde waren am 9. März abends in das Dorfgemeinschaftshaus von Nisterau gekommen. Markus Kunz, Vertragsnaturschutzberater seit 1990, Biotopbetreuer seit 2001 und Mitglied in der GNOR (Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-

Weiterlesen

Tagesausflüge der Kreisjungendpflege

Einmal hinter die Kulissen eines der modernsten Stadien auf dem europäischen Kontinent blicken oder sich mit jeder Menge Sport, Spaß und Action im Trampolin Park austoben. Wer hieran Interesse hat, sollte sich noch schnell zu den Tagesauflügen der Kreisjugendpflege in den Osterferien anmelden. Am 4. April bietet die Kreisjugendpflege in Kooperation mit der Jugendpflege

Weiterlesen