Ausflug der Wirgeser Kita begeisterte Kinder und Erwachsene

Erlebnisreichen Tag auf dem Wasserspielplatz in Staudt verbracht

Einmal im Jahr lädt die Integrative Kindertagesstätte St. Franziskus in Wirges zu einem Eltern-Kind-Ausflug ein. Jetzt war es wieder soweit: Bei schönstem Ausflugswetter machten sich die Kindergartenkinder mit ihren Geschwistern sowie Mamas und Papas auf den Weg nach Staudt.

Ziel war der dortige Wasserspielplatz, wo unter anderem ein gemeinsames Picknick auf dem Programm stand, für das jeder etwas zu Essen und zu Trinken mitgebracht hatte. Während die Eltern und Kita-Mitarbeiterinnen in gemütlicher Runde ins Gespräch kamen, hatten die Kleinen ihren Spaß beim Spielen und Toben.


Auch ein gemeinsames Picknick durfte beim Eltern-Kind-Ausflug der Integrativen Kindertagesstätte St. Franziskus aus Wirges nicht fehlen.

Außerdem hielt der Tag noch einige ganz besondere Aktivitäten bereit: So sorgten gleich mehrere Aktionen für Begeisterung bei den kleinen wie großen Teilnehmern, darunter unter anderem ein „Riesenseifenblasen-Macher“, ein spannendes Bobbycar-Rennen, das Balancieren auf der „wackeligen Slackline“, luftige Spiele mit dem Schwungtuch sowie ein freundschaftliches Fußballspiel zwischen Erwachsenen und Kindern.


Seifenblasen im XXL-Format: Bei den gemeinsamen Aktivitäten beim Eltern-Kind-Ausflug der Integrativen Kindertagesstätte St. Franziskus aus Wirges hatten Groß und Klein ihren Spaß.

Alle hatten großen Spaß und so verging der Tag wie im Flug. „Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Eltern-Kind-Ausflug“, waren sich Kinder, Eltern und die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte am Ende eines rundum gelungenen Ausflugs einig.