Anzeige
  • Startseite

Ausstellung im Museumstübchen fand großen Zuspruch

thumb LiebenscheidMuseumsstuebchen01.11.2012Hochwertige Stickereien und hessische Trachten

Mehr als 200 Besucher fanden bei herrlichem Spätsommerwetter den Weg nach Liebenscheid-Weißenberg ins Museumstübchen, um hochwertige Stickereien und hessische Trachten zu bewundern.

Weiterlesen

Mit jedem neuen Hinweis kamen neue Fragen

thumb LesungPolizei4.11.2012Pensionierter Kriminalhauptkommissar schrieb authentische Fälle nieder
Ein regelrechtes Wechselbad der Gefühle erlebten die Besucher der Lesung, die Gerhard Starke und Christoph Kloft dieser Tage in der Polizeiinspektion Westerburg boten.

Weiterlesen

Rennerod ist gewappnet

thumb RKVRathaussturm1.2012Der Karneval kann kommen

Das Herz aller echten Karnevalisten schlägt am 11.11. höher.  Auch Rennerod schunkelte in die neue Session die unter dem Motto „Wir starten durch wie die Raketen von Rennerod bis zu den Planeten“ läuft.

Weiterlesen

Dreigestirn stellte sich der Narrenschar vor

thumb Willmenrod11.11.2012.01In Willmenrod wurde die fünfte Jahreszeit eingeläutet
Die Feierlaune rund um das 800-jährige Jubiläum der Ortsgemeinde reißt in Willmenrod nicht ab. Unter dem Motto „Je oller, je doller“ fand am 11.11. um 11.11 Uhr unter der Regie des Sportvereins Rot-Weiß Willmenrod in der Mehrzweckhalle die offizielle Eröffnung der neuen Session statt.

Weiterlesen

Große Hilfsbereitschaft für Heinz Schlicht

thumb Typisierung11.2012.041040 Menschen nahmen an der Typisierungsaktion in Rennerod teil

In vielerlei Hinsicht überwältigend war die große Typisierungsaktion „Hilfe für Heinz und andere!“, die am Samstag, den 10. November, in der Westerwaldhalle in Rennerod stattfand. Kurz nach 16 Uhr stand fest: 1040 Menschen waren dem Aufruf gefolgt und ließen sich bei der DKMS als Knochenmarkspender registrieren. 

Weiterlesen

thumb RennerodFFWLandrat1.11.2012Brandmeister Paul-Otto Schäfer erhielt Auszeichnung für 45 Jahre ehrenamtlichen Dienst in der Wehr
Ehrenamtliches Engagement ist eine Bereicherung für die Gesellschaft und verdient Anerkennung. Ohne ehrenamtlich Tätige könnte in vielen Bereichen nicht alles so realisiert werden wie es sich der Rest der Bevölkerung vorstellt. Auch die Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde Rennerod sind ehrenamtlich tätig – einige davon bereits seit Jahrzehnten.

Weiterlesen

„Alles steht Kopf im Märchenland“

thumb PetermaenncenMaerchen2012.1Petermännchen Theater spielt erstmals selbst geschriebenes Familienmärchen

Traditionell steht beim Westerburger Petermännchen Theater in der Vorweihnachtszeit ein Familienmärchen auf dem Spielplan. Das ist auch in diesem Jahr so. Alles andere als traditionell sind die Autoren des Stücks. Denn erstmals schlüpft das bekannte Amateur-Theater auch in die Rolle des Stück-Schreibers. Die märchenhafte Erzählung „Alles steht Kopf im Märchenland“ ist eine Gemeinschaftsproduktion und stammt aus der Feder von Bianca Greb, Dagmar Knoblauch und Ute Thoma.

Weiterlesen

Christen beten in Siershahn gemeinsam für den Frieden

Ökumenische Andacht am 19. November in der Herz-Jesu Kirche
Seit 2002 wandert jeden Herbst eine Friedenskerze durch Gemeinden in Rheinland-Pfalz und Hessen. Sie erinnert an die Opfer von Gewalt jeder Art und macht am Montag, 19. November, in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Siershahn Halt: Dort feiern die evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde Wirges und der Pfarrgemeinderat Siershahn um 19 Uhr eine ökumenische Friedensandacht.

Weiterlesen