Pre-Opening-Schwimmen im Oberlahnbad in Weilburg war ein großer Erfolg

Neues Kreishallenbad bestandden ersten Test mit BravourKreishallenbad

Am 6. Oktober 2018 ist es soweit: Dann öffnet das neue Kreishallenbad in Weilburg, das nun unter dem Namen „Oberlahnbad“ firmiert, erstmals seine Türen für die Öffentlichkeit. Bis zu diesem Zeitpunkt sind aber noch verschiedene Vorbereitungen notwendig. Nachdem die Architekten, Planer und Handwerker das Oberlahnbad verlassen haben, liegt es nun fest in der Hand der Kreishallenbad Weilburg GmbH, die mit ihrem beauftragten Betriebsführer, der DSBG-

Sportstättenbetriebs- und Planungsgesellschaft mbH, daran feilt, die vielfältigen betrieblichen Belange bis zur Eröffnung optimal zu strukturieren und einzuspielen.
Um das neue Wissen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit in Schulungen und Einweisungen erlangen, im direkten Umfeld zu erproben sowie insbesondere die Wassertechnik des Bades auf ihre Funktionstüchtigkeit zu testen, hatten sich rund 50 Gäste zu einem Testschwimmen im Oberlahnbad eingefunden. Und die Testpersonen zeigten sich im Anschluss hochzufrieden mit den hochmodernen Schwimm- und Kursbecken, ersten Saunaaufgüssen, Aquafitness-Schnuppertrainings und auch mit den angebotenen Schmankerln aus der Bistroküche.

Kreishallenbad

Die Testpersonen fühlten sich beim Pre-Opening-Schwimmen im neuen Kreishallenbad in Weilburg sichtlich wohl. (Foto: Kreisverwaltung)

„Es war für uns sehr wichtig, Rückmeldungen der Testpersonen aus allen Bereichen unseres neuen Kreishallenbades zu erhalten. Dabei ging es uns sowohl um die Erprobung des Betriebsablaufs als auch darum, etwaige Schwächen zu erkennen, die wir bis zur Eröffnung noch korrigieren können“, betonte Landrat Manfred Michel nach dem Pre-Opening-Schwimmen. Das Feedback der Testpersonen aber war durchweg positiv, sodass Kreishallenbad GmbH und auch DSBG-Sportstättenbetriebs- und Planungsgesellschaft mit viel Optimismus in die nahe und auch fernere Zukunft blicken dürfen. Und die Menschen aus der Region dürfen sich wahrlich auf ein tolles, neues Kreishallenbad freuen.