Die Tonies ziehen in die Kreis- und Stadtbücherei ein

100 Spielfiguren warten nun in der Weilburger Mauerstraße auf neugierige KinderBuecherei Tonies

Hörspiele stehen besonders bei kleinen Kindern hoch im Kurs. Neu in der Kreis- und Stadtbücherei Weilburg: die Tonies, Spielfiguren, die es in sich haben. Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, die Maus, Bobo, die Olchies, der Drache Kokosnuss und viele weitere bekannte Figuren für die Toniebox gibt es jetzt auch zum Ausleihen in der Weilburger Bücherei. Jede Figur schaltet jeweils eine Hörspielgeschichte frei. Über

100 Stück davon warten nun in der Weilburger Mauerstraße auf neugierige Kinder.

Die Tonie-Figuren beinhalten Geschichten in Form von Hörbüchern und Hörspielen, Musik oder auch lehrreiche Informationen für die wissbegierigen Kleinen. Zum Abspielen der Tonies ist die Toniebox erforderlich, die in einigen Kinderzimmern bestimmt schon Platz gefunden hat. Die Figuren werden auf die Box gestellt und los geht es. Lustig sieht sie aus, die Toniebox. Ein bunter, weich gepolsterter Würfel, oben schauen zwei graue Öhrchen zur Regelung der Lautstärke heraus, an einer Seite sind ein paar Löcher zu sehen, der Lautsprecher. Das war's. Zum „Schnuppern“ kann die Box auch in der Bücherei ausgeliehen werden.

Buecherei Tonies

Referatsleiterin Pia Stöckl (links) und Büchereileiterin Nadine Schmidt präsentieren die Tonies. (Foto: Kreisverwaltung Limburg-Weilburg)

Die Kreis- und Stadtbücherei Weilburg ist auch während der Sommerferien durchgängig zu den üblichen Ausleihzeiten geöffnet:
Montag: 10 bis 13 Uhr
Dienstag: 13 bis 18 Uhr
Mittwoch: 9 bis 13 Uhr
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 14 bis 19 Uhr