KAB: Tolles Gemeinschaftserlebnis bei Familienfreizeit in Ligurien

Teilnehmer freuten sich über ein vielfältiges Programm 

Bei der Familienfreizeit des Diözesanverbandes der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Limburg vom 27. August. - 3. September 2022 in Albenga (Ligurische Küste) waren knapp 40 Kinder, Jugendliche, Eltern, Einzelpersonen und Großeltern dabei. Die Generationen verstanden sind sehr gut und erlebten gemeinsam etwas Tolles. Das ist nicht selbstverständlich, aber bei der KAB klappt so etwas!

"Unmittelbar vor dem Haus, der Casa Vancanze Albenga, waren der Strand und das Meer. Dort spielten und schwammen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein. Unter der Leitung von Jean-Francois Ameloot (ehem. KAB-Bezirkssekretär Rhein-Main) und Martin Mohr (KAB-Diözesansekretär) gab es ein vielfältiges Programm an Ausflügen zu typisch ligurischen Städten, zur riesigen und bezaubernden Grotte di Toirano, Schnitzeljagd, Spielen, Infoabenden und viel Freizeit. Und das bei leckerem Essen. Das war super!"