Skip to main content

Lernmittel kostenfrei für einkommensschwächere Familien

Bis 15. März unentgeltliche Schulbuchausleihe beantragen20240229 PM Lernmittelfreiheit Kreisverwaltung Corinna Pfeiffer

Das Anschaffen von Schulbüchern ist mit Kosten verbunden, die einkommensschwächere Familien vor Herausforderungen stellen können. Im Rahmen der unentgeltlichen Schulbuchausleihe besteht deshalb die Möglichkeit, alle Schulbücher kostenlos zu erhalten. Hierfür hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises den so genannten Antrag auf Lernmittelfreiheit online bereitgestellt. Er kann am Computer,

Weiterlesen

Josef Rönz scheidet Ende Mai aus

Vorstandsvorsitzender hat mehr als 30 Jahre Verantwortung für die evm getragenJosef Roenz evm v1

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm), Josef Rönz, scheidet Ende Mai aus dem Unternehmen aus. Rönz hatte am 1. August 1993 als Assistent der Geschäftsführung bei der damaligen Energieversorgung Mittelrhein GmbH begonnen. 2008 wurde er zum Geschäftsführer bestellt. Wie Aufsichtsratsvorsitzender David Langner betont, hat sich die EVM

Weiterlesen

Neuer evangelischer Pfarrer für die Klinikseelsorge

Manuel Fetthauer kommt in den Westerwald zurückManuel2 v1

Pfarrer Manuel Fetthauer wird neuer Klinikseelsorger in den Krankenhäusern Dernbach, Selters und Montabaur. Ursprünglich in der 220-Seelen-Gemeinde Astert in der Kroppacher Schweiz aufgewachsen, führte Pfarrer Fetthauers Weg nach dem Abitur in Marienstatt in ein Studium der Theologie und Rechtswissenschaft in Marburg, Frankfurt und Mainz. Während seiner Studienzeit erhielt er ein

Weiterlesen

Informationsveranstaltung der Betreuungsarbeitsgemeinschaft des Westerwaldkreises

Alten- und Pflegeheim – Was tun, wenn das eigene Geld nicht reicht?

Der Umzug in ein Pflegeheim bringt betroffene Menschen und ihr familiäres Umfeld nicht selten auch an finanzielle Grenzen. Rechtliche Betreuende und insbesondere Vollmachtnehmende stehen dann in der Verantwortung, den Weg ins Pflegeheim zu begleiten und zu organisieren. Dabei müssen häufig finanzielle Fragen geklärt werden: Was sind die Voraussetzungen, um einen Antrag beim Sozialleistungsträger

Weiterlesen

Einführungskurs in das Betreuungsrecht

Praktische Tipps und Hilfestellungen für ehrenamtliche Betreuer

Die Betreuungsvereine des Westerwaldkreises beraten interessierte Bürgerinnen und Bürger zu allen Themen rund um die ehrenamtlich geführte gesetzliche Betreuung, zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Sie sind u.a. auch für die Fortbildung der bereits gerichtlich bestellten oder interessierten Ehrenamtlichen zuständig, egal ob im Rahmen einer Familienbetreuung oder für Dritte.

Weiterlesen

Jugend präsentiert Ideen zum Motto „Mach dir einen Kopf“

Forschungsnachwuchs stellt Projekte bei Regionalentscheid „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ am Montag, 19. Februar, in Koblenz vor – Öffentlichkeit ist eingeladenJugend forscht

156 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 87 Projekte, ein Ziel: die eigene Forschung der Öffentlichkeit präsentieren. Am Montag, 19. Februar, ist ihr großer Tag. Schülerinnen und Schüler aus dem Großraum Koblenz stellen ihre Ergebnisse im Rahmen der Nachwuchswettbewerbe „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ in der Hochschule auf der Koblenzer Karthause vor.

Weiterlesen

Geänderte Öffnungszeiten an Karneval

evm-Kundenzentren teilweise nur eingeschränkt erreichbar – an Rosenmontag geschlossen

Damit auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) Karneval in ihrer Region feiern können, passt das Unternehmen deren Öffnungszeiten an den närrischen Tagen an.

Weiterlesen

Ausbildung zum ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuenden startet

Abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet garantiert

Menschen helfen, die sich selbst nicht helfen können. Dafür gibt es die gesetzlichen Betreuenden, wobei die Aufgabe für viele spannend, aber auch herausfordernd sein kann. Deshalb bieten die Betreuungsvereine im nördlichen Westerwaldkreis, die Diakonie in Westerburg und der Betreuungsverein Westerwald e. V. in Hachenburg ab dem 19. Februar die Fortbildungsreihe „Einführungskurs

Weiterlesen

Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Teilnehmende der Kreismusikschule erfolgreich20240202 Foto Kreismusikschule Jugend musiziert

Vielfältig waren die Beiträge der Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Westerwald bei „Jugend musiziert“. Bei dem Regionalwettbewerb präsentierten sie im Landesmusikgymnasium in Montabaur ihr Können und wurden von der Jury für ihre Darbietungen mit sehr gut bis hervorragend bewertet. Für den Landesentscheid in Mainz konnten sich erfolgreich qualifizieren: das Klavierduo Mira Schwabe und

Weiterlesen

Pop in der Passionszeit: Sieben Wochen Songs startet an Aschermittwoch

Musikalische Andachtsreihe mit Livemusik in sechs Gemeinden erleben

Musik geht zu Herzen. Auch – und vielleicht besonders – in der Passionszeit. Deshalb gibt es 2024 eine Neuauflage von „Sieben Wochen Songs“: Sechs Evangelische Kirchengemeinden laden zu diesen Andachten mit Live-Musik ein, bei denen Popsongs im Mittelpunkt stehen. Die Reihe endet mit einem großen Abschlussgottesdienst in der Montabaurer Pauluskirche. Dort spielt die Band „The Trembling

Weiterlesen

Kamelle für die Jecken - Die Gewinner der „evm-Palettenparty“ stehen fest

Kinderprinzession aus dem Landkreis Neuwied dabeiEVM Karneval Bildunterschrift 1

Die Gewinner der diesjährigen evm-Palettenparty stehen fest. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hatte in diesem Jahr wieder elf Paletten mit Wurfmaterial verlost. „Wir freuen uns, dass auch im Karneval wieder Normalität eingekehrt ist und die Vereine wieder Süßigkeiten bei ihren Umzügen werfen können“, sagt evm-Sprecher Marcelo Peerenboom. Über eine Palette darf sich auch eine

Weiterlesen