Kleeblattwanderungen um Rotenhain

Der Westerwaldverein Bad Marienberg genoss Bilderbuchwetter

Die Sonne strahlte mit Wanderführer Günter Baldus um die Wette, als er sah, dass sich 28 Wanderwillige eingefunden hatten, um mit ihm auf eine der Kleeblattwanderungen um Rotenhain zu gehen. Auch fünf Gäste konnte der Vorsitzende, Hans Jürgen Wagner, begrüßen. Bei seiner "Probewanderung", einige Tage vorher, stellte Günter Baldus fest, dass einige Abschnitte der Wanderwege noch zu feucht waren.

Deshalb suchte er eine Strecke aus, die sich gut und sicher begehen ließ. Vom Parkplatz am Burggraben ging es hinaus aufs freie Feld wo die Wanderer nicht nur puren Sonnenschein, sondern auch den herrlichen Panoramablick genossen. Bald war die Gruppe am großen Holzkreuz angekommen, von diesem 453 Meter hohen Aussichtspunkt konnte man alle Gemeinden im weiten Umkreis sehen. Weiter ging es Richtung Todtenberg und in einem Bogen zurück nach Rotenhain.

Foto: privat

Vorbei an der Kirche und schönen, alten Fachwerkhäusern kamen die Wanderer bei der Rotzenhahner Motte an. Hier hatten alle Gelegenheit, dieses liebevoll konstruierte Gebäude zu betreten und sich das eindrucksvolle Innere anzusehen. Nun war es nur noch ein kurzer Weg zurück zum Parkplatz. Mit einem herzlichen Applaus bedankten sich die Wanderfreunde bei Günter Baldus und versprachen, bei der nächsten Wanderung wieder dabei zu sein.

Achtung, Fundsache: Auf der Todtenberger Straße wurde eine Computer-Armbanduhr gefunden, auf der "Fehl-Ritzhausen" zu lesen ist. Der Eigentümer kann sich mit der Gemeinde Rotenhain in Verbindung setzen.

Vorschau:
Samstag, 12. März JHV des Zweigvereins 15.00 Uhr im Wildparkhotel
Sonntag, 27. März, 9.00 Uhr  H. J. Wagner Hachenburger Löwenpfad  Leichte Wanderung 8 km, Treffpunkt Tourist-Info in Bad Marienberg. Startpunkt und Parkplatz in Hachenburg ist am Burggraben, 
Mitwandern kann jeder, der geimpft oder genesen ist (3-G-Regel). Wer direkt zum Startpunkt kommen möchte, bitte bei Ingrid Wagner, Tel. 02661-983626 melden. Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen.