Sparkassenversicherung übergibt drei weitere Wärmebildkameras an die VG Hacnenburg

Dank für Ausstattung mit diesen nützlichen GerätschaftenWbg. Waermebildkameras 05 2021

Seit vielen Jahren fördert die SV Sparkassen-Versicherung/SV-Kommunal die Feuerwehren und stattet die über den Versicherungsschutz Kristall versicherten Kommunen mit Wärmebildkameras der Firma FLIR aus. Nachdem bereits im Sommer 2020 sechs Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Hachenburg jeweils eine Wärmebildkamera im Wert von je 1.600,00 Euro erhalten haben, übergab Herr Merkel von der

Sparkassenversicherung der Ersten Beigeordneten und zukünftigen Bürgermeisterin Gabriele Greis, stellvertretend für die Verbandsgemeinde Hachenburg, die Stadt Hachenburg und die Ortsgemeinde Müschenbach, nun drei weitere Wärmebildkameras.

Wbg. Waermebildkameras 05 2021

Herr Merkel von der Sparkassenversicherung und die Erste Beigeordnete Gabriele Greis - Foto: VG Hachenburg

Der Einsatz von Wärmebildkameras ermöglicht es bei einem Brand den Brandort zu lokalisieren oder noch vorhandene Glutnester ausfindig zu machen. Außerdem können die Kameras auch gezielt zur Personensuche und -rettung eingesetzt werden. Gabriele Greis bedankt sich, auch im Namen der Bürgermeister und der Feuerwehren, über die Ausstattung mit diesen nützlichen Gerätschaften.