In den Herbstferien in Westerburg Zirkusluft geschnuppert

50 Kinder präsentierten ihr Können in der Manege und freuten sich über BeifallWbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.07

In diesem Jahr wurde den Kindern aus der Verbandsgemeinde Westerburg eine besondere Ferienaktion geboten. Eine Woche lang konnten sie Zirkusluft schnuppern und zum krönenden Abschluss das Gelernte in der Manege eines richtigen Zirkuszeltes einem großen Publikum präsentieren. Federführend für diese Ferienaktion war die Jugendpflege Westerburg in Kooperation mit der evangelischen und katholischen Kirche sowie

dem Kulturbüro der VG Westerburg. Dank der Förderung des Landes Rheinland-Pfalz „Aufholen nach Corona“ war die Teilnahme für den Nachwuchs kostenlos und für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher der beiden Vorstellungen, die am Freitagnachmittag und am Samstagmittag stattfanden, der Eintritt frei.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.06 v1

Während der Freizeit waren die Betreuerinnen und Betreuer von der Jugendpflege Westerburg, der Katholischen Pfarrei Liebfrauenkirche und dem Evangelischen Familienzentrum vor Ort. Von Montag bis Freitag trafen sich die Akteure um 9.30 Uhr. Nach den ersten Trainingseinheiten aßen alle gemeinsam zu Mittag. Danach wurde bis 16 Uhr wieder fleißig geprobt, schließlich sollte das Programm sitzen.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.05

Mit Feuereifer waren die Kids bei der Sache. Bei der Generalprobe lief zwar nicht alles so wie es geplant war, doch dadurch ließen sich keiner entmutigen. Wie zu erfahren war, bereitete das Wetter den Mädchen und Jungen ein paar kleine Probleme. Doch am frühen Nachmittag waren die Regenwolken vorbeigezogen und die Sonne sorgte wieder für beste Laune.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.08

Kräftiger Beifall
Im großen rot-blauen Zirkuszelt hießen die rund 300 Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen die Akteure mit kräftigen Beifall willkommen. Freudestrahlend drehten diese eine Runde durch die Manege, bevor sie wieder hinter dem großen roten Vorhang verschwanden. Zuvor hatten Hannah Horsch vom JUZ Westerburg und Zirkusdirektor Martin die Gäste begrüßt.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.01

Ihr Dank galt allen Mitwirkenden, den Helfern und den Kuchenspendern. Sie alle hätten zum Gelingen beigetragen. „Und nun heißt es: Manege frei“, verkündete der Zirkusdirektor und die bunte, kurzweilige Show konnte beginnen.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.11

„Martin und sein Kollege Richard waren die Profis, die uns acht Betreuerinnen und Betreuer in der Freizeit angeleitet haben. Außerdem wurden wir bereits vorher von Mitarbeitern des Zirkus Zapp Zarap an einem Fortbildungstag in die Zirkuspädagogik eingeführt. So konnten wir uns selbst in den verschiedenen Genres ausprobieren“, war von Hannah Horsch, Leiterin des Jugendzentrums Westerburg, zu erfahren.

Zu ihrem Team zählten die katholischen Pastoralreferenten Dorothee Bausch und Matthias Russ, Gabi Greher von der katholischen Kirchengemeinde, Aeen Bahrmann, Wiebke Mohr und Vanessa Haas von der evangelischen Kirchengemeinde (und Jutta Lehnhäuser bei der Organisation) sowie Katharina Denisov (Jugendpflege bei der Organisation) und Fsjlerin Alina Kutscheid (Jugendpflege und Kulturbüro).

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.16 Stern

Horsch freute sich, dass Martin Ortseifen (Abteilungsleiter bei der VG Westerburg) und einen Tag später auch Stadtbürgermeister Janick Pape ihrer Einladung gefolgt waren. Die Stadt Westerburg war es auch, die die Hofwiese für die mehrtägige Ferienaktion zur Verfügung gestellt hatte. Darüber hinaus leistete der Bauhof der Stadt Westerburg beim Zeltabbau tatkräftige Unterstützung.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.20 v1

Die rund 50 Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren kamen größtenteils aus der VG Westerburg, einzelne aus den benachbarten Verbandsgemeinden. Bei den verschiedenen Auftritten wurde ihre Vorliebe für gemeinsame Hobbys wie Turnen und Tanzen deutlich. Das Motto „Kannst Du nicht – war gestern“, das auf den schwarzen T-Shirts zu lesen war, hatten alle ernst genommen. Die vielen bunten Kostüme und Requisiten, in denen die Kinder ihren großen Vorbildern in nichts nachstanden, wurden vom Zirkus ZappZarap zur Verfügung gestellt.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.03

Clowns und Feuerspucker

Da staunten die Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde nicht schlecht, als die Feuerspucker ihr Können präsentierten.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.14

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.02

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.15 v1

Für reichlich Lacher sorgten die Clowns.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.21

Spannend war der Moment, als große Schwerter die Kiste durchbohrten, in die vorher ein Mensch geklettert war. Als dieser unversehrt wieder ins Rampenlicht trat, wurde die ganze Gruppe mit Beifall belohnt. Über diesen freuten sich auch die Trapezkünstler, die Jongleure und Akrobaten und ließen sich so zu Höchstleistungen animieren.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.22

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.23

Mutig und schwindelfrei ging es hoch hinaus auf Leitern. Bewundert und bejubelt wurden die Akrobaten, die sich in luftige Höhen wagten, um dort weitere Turnübungen zu vollziehen. Hilfestellungen wurden gegeben, kleinere Patzer übersehen.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.24 v1

Die jungen Akteure hatten in den Tagen zuvor viel gelernt und wussten sich bestens zu präsentieren. Mit lang anhaltendem Applaus bedankte sich das begeisterte Publikum für das mehr als einstündige, sehr kurzweilige Programm, das bei allen sicher lange in Erinnerung bleiben wird.

Wbg. JUZ Zirkus Vorstellung 10 2022.25 v1 Stern